Freiwilliges Soziales Jahr

Noch freie Plätze in Korbach: Volunta bietet FSJ mit digitalen Schwerpunkten

Jugendliche hilft Rentner.
+
Digitale Unterstützung: FSJ-Freiwillige Leandra hilft Rolf Reiter mit seinem Laptop.

Im Rettungswagen, in Kitas, Seniorenheimen oder im Natur- und Klimaschutz – bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) können junge Menschen erste Berufserfahrung sammeln. Die DRK-Tochter Volunta hat in Korbach noch besondere solcher Plätze zu vergeben. Ab September haben Freiwillige die Möglichkeit, mit einem sogenannten FSJ Digital zu starten.

Korbach – Einer dieser Plätze ist an der Alten Landesschule frei. Das Gymnasium sucht Interessenten, die ihre Computer-Kenntnisse einbringen möchten und den IT-Support in der Schule unterstützen. Die Freiwilligen werden aber auch in der Nachmittagsbetreuung, in AGs oder im Schulsekretariat eingesetzt. Sie lernen so ganz andere Perspektiven des Schulbetriebs kennen.

Auch in Seniorenheimen und in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung werden noch Freiwillige gesucht, die sich mit Smartphones und Tablets auskennen und den Bewohnerinnen und Bewohnern bei der Nutzung von Apps oder beim Skypen mit ihren Lieben zur Seite stehen. Es besteht zudem die Möglichkeit, in der Öffentlichkeitsarbeit mitzuwirken, die Webseite und die Social Media-Kanäle zu pflegen.

Gerade in Corona-Zeiten ist das Freiwillige Soziale Jahr eine gute Alternative, um die Zeit nach dem Schulabschluss sinnvoll zu überbrücken, den Berufsalltag kennenzulernen, sich auszuprobieren und die Weichen für die Ausbildung und die berufliche Zukunft zu stellen. Schulabschluss und Noten spielen keine Rolle. Das FSJ ist als praktischer Teil für die Fachhochschulreife anerkannt und kann auf die Wartezeit für das Studium angerechnet werden. Freiwillige erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung von 330 Euro, sind sozialversichert und haben Anspruch auf 24 Tage Urlaub. 25 Seminartage sorgen für einen Erfahrungsaustausch mit anderen jungen Menschen und eine thematische Vertiefung.

Wer mehr erfahren möchte, hat die Möglichkeit, an dem nächsten Online-Infomeeting teilzunehmen. Alle Termine sind auf volunta.de/veranstaltungen zu finden. Auch eine Bewerbung für ein FSJ läuft über das Internet ab. Diese können Interessenten über volunta.de/bewerben absenden. Eine telefonische Beratung ist unter 0611/95 24 90 00 möglich. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.