Einsatz schnell beendet

Maschine überhitzt: Korbacher Feuerwehr rückt in Industriegebiet aus

Ein Hauseigentümer in Heringshausen reagierte geistesgegenwärtig: Als er Gasgeruch wahrnahm er schnell und alarmierte die Einsatzkräfte.
+
Die Korbacher Feuerwehr hatte einen Einsatz im Industriegbiet.

Nach einer Dampfentwicklung in einer Produktionshalle im Korbacher Industriegebiet musste die Feuerwehr ausrücken.

Gegen 24 Uhr in der Nacht zu Donnerstag hatte eine überhitzte Schneidmaschine offenbar eine Alarmierung ausgelöst. Die Feuerwehr setzte die Maschine außer Betrieb und lüftete die Umgebung. Dann war der Einsatz schnell beendet. (os)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.