Kurz vor der „Alten Wiese“ mit Auto überschlagen

Lengefeld: 19-Jähriger übersteht Unfall unverletzt

Bei einem Alleinunfall zwischen Lengefeld und Goldhausen hat sich der 19-jährige Fahrer mit seinem Auto überschlagen. hpo-media
+
Bei einem Alleinunfall zwischen Lengefeld und Goldhausen hat sich der 19-jährige Fahrer mit seinem Auto überschlagen. hpo-media

Zu einem Alleinunfall kam es am frühen Sonntagnachmittag auf der Landesstraße 3083 zwischen Lengefeld und Goldhausen.

Korbach-Lengefeld – Der 19-jährige Fahrer eines Fiat war aus Richtung Goldhausen kommend auf der leicht abschüssigen Fahrbahn kurz vor der „Alten Wiese“ mit seinem Wagen rechts auf die Bankette geraten und hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, wie die Polizei berichtete.

Das Auto  überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.  os

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.