Anerkennung für Ehrenamtliche

Lions-Club fördert Stadtbücherei Bad Arolsen und Bibliothek für Kinder und Jugendliteratur

Lions spenden für Stadtbücherei. Von links Lions-Präsident Stephan Göbel mit Clubsekretär Franz Peine, Eva Gröll-Wachenfeld und Reiner Freudenstein vom Förderverein der Stadtbücherei.
+
Lions spenden für Stadtbücherei. Von links Lions-Präsident Stephan Göbel mit Clubsekretär Franz Peine, Eva Gröll-Wachenfeld und Reiner Freudenstein vom Förderverein der Stadtbücherei.

Der Lions-Club Christian Daniel Rauch unterstützt den Förderverein der Christine-Brückner-Bücherei mit einer Spende von 500 Euro.

Bad Arolsen – Der Förderverein benötigt das Geld zur Anschaffung neuer Bücher und anderer Medien. Die Spendenmittel gelten als Eigenmittel des Vereins, die in einem weiteren Schritt vom Land Hessen aufgestockt werden.

Das ermöglicht Förderverein

Die Stadt Bad Arolsen finanziert zwar die Räumlichkeiten der Stadtbücherei im Untergeschoss des Bürgerhauses. Um die Anschaffung neuer Medien kümmert sich jedoch der Förderverein, der auch den kompletten Büchereibetrieb ehrenamtlich organisiert.

Die beiden Vorsitzenden des Fördervereins, Eva Gröll-Wachenfeld und Reiner Freudenstein, berichteten bei der Spendenübergabe, dass der Büchereibetrieb massiv unter dem verschärften Lockdown leide.

Das läuft in der Pandemie

Bis kurz vor Weihnachten sei es noch möglich gewesen, dass sich Nutzer ihre Bücher unter Einhaltung der Coronaregeln selber ihre neue Lektüre in der weitläufigen Bücherei aussuchen konnten. Inzwischen aber seien nur noch Buch-Bestellungen per E-Mail oder Telefon möglich.

Die Bücherei-Mitarbeiter suchen dann die gewünschten Bücher heraus und überreichen diese kontaktlos an der Eingangstür. In Einzelfällen organisiere der Vereine auch einen Bringdienst innerhalb des Stadtgebietes.

Geld für Gemeindebücherei

Ausdrücklich dankten die Vorsitzenden des Fördervereins den Vertretern des Lions-Clubs, Stephan Göbel und Franz Peine, für ihre wiederholte finanzielle Unterstützung. Weitere 500 Euro hat der Lions-Club der evangelischen Kinder- und Jugendbücherei am Kirchplatz zur Anschaffung eines neuen Computers für die Bücherverwaltung und Ausleih-Software gespendet.  (Elmar Schulten)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.