Konzerte im November

Scottish Folk, Pop und Rock gegen Trübsal in Wolfhagen

Mànran lässt Scottish Folk mit Rock verschmelzen.
+
Mànran lässt Scottish Folk mit Rock verschmelzen.

Wenn es draußen trüb und grau ist, tut die Wärme von gefühlvoller Folk- und Pop-Musik gut. Hier die Konzerte des Kulturladens Wolfhagen im November. 

Donnerstag, 4. November, Kulturladen: Manran – Live 2021

Die Celtic-Rock-Band Mànran war schon auf Platz eins der schottischen Weltmusik-Charts. Der Ire Ryan Murphy und seine fünf Schotten verzaubern mit gälischem Gesang, Akkordeon und Dudelsäcken. Dabei lassen sie die schottische Kultur mit der Moderne verschmelzen und zünden ein Feuerwerk an Rhythmus.

Die Musik von Mànran ist eine feine Balance von Pipes, Fiddle und Akkordeon mit Schlagzeug, Gitarre sowie E-Bass. Besonders Ewen Hendersons Folk-Gesang und Craig Irvings Gitarren gehen unter die Haut.

Samstag, 13. November, Kulturhalle: Lotte – Tour zum Glück

Lotte zeigt ihre optimistische Gefühls- und Gedankenwelt.

2017 begeisterte die Sängerin und Songschreiberin mit ihrer Hitsingle „Pauken“ aus ihrem Debütalbum „Querfeldein“ Kritiker und Fans. Doch Lotte hat sich in der Zwischenzeit verändert. Nicht nur äußerlich, auch ihre Gedankenwelt ist heute eine andere: ein Stückchen weg von der Liedermacher-Melancholie, hin zu einer optimistischeren, dem Leben zugewandten Denkweise.

Auf ihrem neuen Album „Glück“ begleiten elektronische Sounds organische Instrumente, tanzbare Beats nehmen die Akustikgitarre sanft an die Hand. Mit Songs wie der ersten Single „Schau mich nicht so an“ oder dem Duett mit Max Giesinger „Auf das was da noch kommt“ durchmisst Lotte dabei die Höhen und Tiefen des menschlichen Glücksstrebens. Die Songs eint die Suche nach der ganz persönlichen Bedeutung von „Glück“.

Freitag, 26. November, Kulturladen: Nadine Fingerhut – Trio Live

Nadine Fingerhut aus Vöhl verzaubert mit Pop-Poesie.

Als Support von Anastacia, Karat und Purple Schulz hat sich die Songwriterin und Spezialistin für zauberhafte Pop-Poesie einen guten Namen gemacht. Nadine aus Vöhl ist bekannt für tiefgründige Texte über Liebe, Freiheit, Menschlichkeit oder die Wertschätzung des Moments. Dazu spielt sie schöne, eingängige Melodien.

Info und Tickets

www.kulturladen-wolfhagen.de, www.kulturkarten.de, Tel. 05692 9960096.
Eintritt nach 3G-Regelung und ohne Krankheitssymptome mit Fieber und Infekt der oberen Atemwege.
Der Kulturladen arbeitet mit der Luca-App.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.