Marie-Luise Specht und Richard Klos von Landeskirche geehrt

Hohe Auszeichnung: Dekan Gerhard Failing (Mitte) ehrte die Hatzfelder Kirchenvorstandmitglieder Richard Klos und Marie-Luise Specht. Foto: nh

Hatzfeld. Die Silberne Ehrennadel, die zweithöchste Auszeichnung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), haben die Hatzfelder Marie-Luise Specht und Richard Klos erhalten.

Im Gottesdienst in Hatzfel überreichte der Biedenkopfer Dekan Gerhard Failing die seltene Auszeichnung an die beiden langjährigen Mitglieder des Kirchenvorstands.

Marie-Luise Specht war mehr als 23 Jahre als Kirchenvorsteherin in ihrer Kirchengemeinde tätig, Richard Klos sogar 47 Jahre, wie Dekan Failing in seiner Laudatio bewusst machte, mit der er die beiden Geehrten zugleich auch verabschiedete.

Wie die Ehrung begründet wurde und welche Aufgaben die Geehrten in der Kirchengemeinde übernahmen, das lesen Sie in der gedruckten Freitagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.