Aktion der Waldecker Bank und Waldeckischen Landeszeitung

Gewinnspiel "Morgen kann kommen" - diesmal mit der IAS - Interessengemeinschaft Aktives Sachsenhausen e.V.

+
Vorstand der IAS (von links): Fred Isenberg, Nikolas Thomas, Thomas Köhler und Helmut Best.

Waldecker Bank und Waldeckische Landeszeitung laden zum Gewinnspiel "Morgen kann kommen" zur Unterstützung des lokalen Handels. Jede Woche gibt es einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro zu gewinnen.

Gemeinsam mit der Waldecker Bank lenkt die WLZ jede Woche den Fokus auf unseren lokalen Handel. Wer jetzt lokal einkauft, hilft nicht nur dabei, die Lebensqualität und Vielfalt im Waldecker Land zu erhalten, sondern hat zusätzlich die Chance, wöchentlich einen 500 Euro Einkaufsgutschein zu gewinnen. Die Teilnahme ist ganz leicht: Quittungen, die in der jeweiligen Aktionswoche bei einem Mitglied des entsprechenden Aktionspartners ausgestellt wurden und einen Wert ab 20 Euro aufweisen, sind gewinnberechtigt. Weitere Informationen in der Gewinnspielanleitung: siehe unten. Aktionspartner in der kommenden Woche:

IAS - Interessengemeinschaft Aktives Sachsenhausen e.V.

Die bereits 1989 gegründete Interessengemeinschaft Aktives Sachsenhausen (IAS) hat heute 40 Mitglieder. Mit einigen beliebten Aktionen macht der Verein regelmäßig auf seine leistungsstarken Betriebe und ihr attraktives Angebot aufmerksam: Die Markttage auf dem Sachsenhäuser Rathausplatz locken an jedem ersten Freitag im Monat – beispielsweise am 6. November wieder - mit einer großen Auswahl an frischen Lebensmitteln, schönen Textilien und allerlei nützlichen Dingen für den Haushalt.

Vorweihnacht – soweit es geht

Die weiteren Aktionen fallen in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie erstmals aus: Die große Gewerbeausstellung mit dem vielfältigen Branchenquerschnitt und das gesellige Sommerfest finden sonst abwechselnd alle zwei Jahre hier, am Tor zum Edersee, statt. 

Auch in diesem Jahr wird das geschmückte Rathaus in Sachsenhausen zum riesigen Adventskalender.

Und der Weihnachtsmarkt vor dem Sachsenhäuser Rathaus sollte eigentlich am 12. Dezember stattfinden – als traditionelles, stimmungsvolles Highlight der Waldecker Adventszeit. „Damit wird auch unsere beliebte Glücksmarken-Aktion vom 1. bis 3. Advent mit Verlosung auf dem Markt ausfallen“, bedauert Helmut Best junior, betont aber: „Unser Rathaus schmücken wir trotzdem und bauen so – wie es schon Tradition ist - den riesigen Adventskalender. 

Beliebte Aktion der IAS: der Weihnachtsmarkt vor dem Sachsenhäuser Rathaus.

Außerdem sorgen wir mit den Finanzmitteln aus unserem Verein wieder für das Auf- und Abhängen der Weihnachtsbeleuchtung in Sachsenhausen.“

Vielfalt vor der Tür

Auch in der Coronakrise bleibe Sachsenhausen reger Wirtschaftsstandort und attraktives Einkaufsziel. „Unser Angebot ist breit gefächert, mit vielfältigen Dienstleistungen in Einzelhandel und Handwerk. Außerdem ist der Gesundheitsbereich mit Ärzten, Krankengymnastik-, Ergotherapie- und Logopädiepraxis sowie einem Fitnessstudio stark vertreten. Auf den demographischen Wandel sind wir gut eingestellt“, so Best. Zudem biete der hiesige Standort ausreichende Parkplätze und könne - genau zwischen den Mittelzentren Korbach und Bad Wildungen gelegen - mit lokaler Nähe punkten. So sei bei den Mitgliedsbetrieben der IAS die Zeit nicht stehen geblieben.  

500 Euro-Gutschein gewinnen

Einkaufen bei den Mitgliedern der IAS. Einfach die Quittung fotografieren und mit Name, Adresse, Telefonnummer an gewinnspiel@wlz-online.de senden. Jede Quittung ab einem Wert von 20€ nimmt an der Verlosung teil. Die Aktion gilt vom 2. November bis 8. November 2020. Die Mitglieder der IAS finden Sie hier.

Es gelten nur Quittungen und Rechnungen, die innerhalb des Aktionszeitraumes ausgestellt wurden. Ein Teilnehmer kann beliebig viele Quittungen einreichen. Einsendeschluss ist jeweils der letzte Tag der Aktionswoche. Die Verlosung erfolgt nach Teilnahmeschluss und die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Eine Liste der Geschäfte finden sie online auf www. wlz-online.de. Mit der Teilnahme an der Aktion erkläre ich mich einverstanden, dass die Wilhelm Bing Druckerei und Verlag GmbH unter der angegebenen Telefonnummer und/oder E-Mail mich über den erhaltenen Gewinn informieren darf, ferner zu meiner Meinung über die WLZ befragen und mir ggf. Angebote unterbreiten. Meine Adressdaten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind online abrufbar unter www.wlz-online.de/ueber-uns/datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.