Musikzug feiert Geburtstag

+
Der Musikzug Battenberg: Über 100 Musikerinnen und Musiker spielen heute im Musikzug Battenberg.

Sein 65-jähriges Bestehen feiert der Musikzug 1950 Battenberg vom 21. bis 24. August mit einem großen Musik- und Volksfest.

Wie alle fünf Jahre werden die Musiker der Bergstadt im Walde allen Besuchern ein erlebnisreiches Wochenende präsentieren.

Zum Auftakt wird am Freitagabend ein Kranz am Ehrenmal auf dem Friedhof niedergelegt. Anschließend spielen die Wildetaler Musikanten“ zum musikalischen Dämmerschoppen auf dem Marktplatz vor dem Alten Rathaus auf, wo zum Abschluss ab 21.30 Uhr der Musikzug Battenberg zum Großen Zapfenstreich aufspielen wird.

Mit Stimmung, Show und Tanz werden die „Original Südtiroler Spitzbuam“ am Samstagabend die Festhalle zum Kochen bringen. Um 20 Uhr ist „Startup“ zur Hüttengaudi mit einer Happy-Hour. Ab 21 Uhr werden die Spitzbuam in der Festhalle Battenberg erneut für Stimmung sorgen. Einlass ist ab 19 Uhr.

Festzug am Sonntag

Der Sonntag beginnt mit einem Frühkonzert mit dem Musikverein Bontkirchen 1911 auf dem Marktplatz. Anschließend werden die Musiker der Drum & Pipe-Band „Targe of Gordon“ aus Fulda einen Einblick in die Welt der Schottischen Musik mit ihren Dudelsäcken geben.

Download

pdf der Sonderseite 65 Jahre Musikzug Battenberg

Der große Festzug mit circa 700 Teilnehmern, darunter acht Musikvereine sowie zahlreiche Motivwagen und Fußgruppen, startet um 13.30 Uhr. Nach dem Eintreffen in der Festhalle sorgt die Big-Band des Musikzuges Battenberg erneut für Stimmung. Höhepunkt des Nachmittags wird das Massenorchester, wenn gegen 17 Uhr etwa 300 Musikerinnen und Musiker aus acht Musikvereinen gemeinsam zu einem Massenchor aufspielen werden, unterstützt von der Drum & Pipe Band „Targe of Gordon“, die die Musiker bei zwei Titeln mit original schottischen Dudelsäcken begleiten wird. Der Eintritt ist frei.

Am Montag startet der Festzug um 10.30 Uhr vom Marktplatz in Richtung Festhalle, wo gegen 11 Uhr beim traditionellen Battenberger Frühschoppen die Big Band des Musikzuges für Unterhaltung sorgen wird. Einen überraschenden Abschluss, der unter dem Motto „Himmel und Hölle“ steht, versprechen die Veranstalter gegen 13.30 Uhr. (zek)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.