Käufer wollten Wertgegenstände erwerben

Nach Verkaufsveranstaltung in Reinhardshäuser Hotel zurückgelassen: Polizei sucht Besitzer von Jacken

Zurückgelassen: Die Polizei sucht den Eigentümer dieser Jacke.
+
Zurückgelassen: Die Polizei sucht den Eigentümer dieser Jacke.

Reinhardshausen – Die Polizei sucht Eigentümer von Jacken, die nach einer Ankaufsveranstaltung in einem Reinhardshäuser Hotel im Oktober 2019 zurückgelassen wurden.

Die Veranstaltung wurde beworben, unter anderen sollten Gold, Schmuck und andere Wertgegenstände geschätzt und angekauft werden.

Bei einzelnen Interessenten hinterließen die Verkäufer aber einen unseriösen Eindruck, es kam zu Unstimmigkeiten bei den geplanten Geschäften, die zu Anzeigen gegen die Ankäufer wegen Eigentumsdelikten führten, teilte die Polizei mit.

Nach drei Tagen war die Veranstaltung beendet. Die Ankäufer reisten ab und ließen einige Jacken zurück. Sie konnten bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden. Die Polizei erhofft sich nun von der Veröffentlichung der Bilder (www.presseportal.de/blaulicht) Aufklärung und bittet Eigentümer, sich mit der Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900, in Verbindung zu setzen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.