1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Porsche gegen Seat: Über 100 000 Euro Schaden auf L 3086 bei Affoldern

Erstellt:

Kommentare

Krankenwagen
Bei einem missglückten Überholmanöver wurden drei Menschen verletzt. (Symbolfoto) © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall am Mittwochabend (10. August 2022) zwischen den Edertaler Ortsteilen Hemfurth/Edersee und Affoldern wurden drei Menschen verletzt. Der Sachschaden beträgt 100 000 Euro.

Edertal-Hemfurth/Affoldern - Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße 3086 zwischen Hemfurth und Affoldern.

Gegen 19.55 Uhr war eine 83 Jahre alte Frau mit ihrem Porsche in Richtung Affoldern unterwegs. Laut Polizei scherte die Kasselerin mit ihrem über 400 PS starken Wagen zum Überholen aus und bemerkte nicht, dass eine voraus fahrende Seat-Fahrerin nach links abbiegen wollte.

In die Bad Wildunger Stadtklinik

Es kam zum Zusammenstoß, beide Fahrzeuge wurden bei der Wucht des Aufpralls total beschädigt. Den Wert des neuwertigen Porsche schätzte die Polizei auf über 100 000 Euro, den des Seat auf rund 3000 Euro.

Die Unfallverursacherin verletzte sich und wurde mit dem Rettungswagen in die Bad Wildunger Stadtklinik gebracht.

Die 24-jährige Seat-Fahrerin aus Felsberg erlitt leichte Verletzungen, ebenso ein aus Rumänien stammender 62 Jahre alter Mitfahrer.

Der Straßenabschnitt war während der Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.  (Cornelia Höhne)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion