„Schwierigkeiten bei der Datenverarbeitung“

Technik-Probleme: Keine aktuellen Corona-Zahlen aus Waldeck-Frankenberg

Symbolbild Coronatest
+
Symbolbild Coronatest

Wegen technischer Probleme hat der Landkreis Waldeck-Frankenberg heute kein Lagebild mit den aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht.

Waldeck-Frankenberg – Es habe Schwierigkeiten „bei der Datenverarbeitung bzw. -übermittlung“ gegeben, teilt die Kreisverwaltung am Montag mit.

Am Dienstag würde wieder ein tagesaktueller Status des Infektionsgeschehens in Waldeck-Frankenberg geliefert.

Am Dienstag soll auch die Entscheidung fallen, ob die in Waldeck-Frankenberg geltende Ausgangssperre verlängert wird.

Seit dem 21. Dezember gilt im Landkreis eine Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr. Damit sollen Kontakte reduziert werden, um das Coronavirus einzudämmen.

Sobald der 7-Tages-Inzidenzwert fünf Tage in Folge unter 200 liegt, kann sie wieder aufgehoben werden. Am Samstag lag der Wert bei 206,6.  tk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.