Sperrung ab Montag

Neue Umleitung für Arbeiten in der Frankenberger Uferstraße

Symbolfoto: Stadt Frankfurt/nh
+
Symbolfoto: Stadt Frankfurt/nh

Die Kreuzung Uferstraße/Wilhelmstraße in Frankenberg wird ab Montag stadteinwärts für den Autoverkehr gesperrt.

Frankenberg – In Frankenberg beginnen am Montag, 31. August, die Arbeiten für den letzten Bauabschnitt in der Uferstraße.

Dafür wird die Kreuzung Uferstraße/Wilhelmstraße stadteinwärts für den Autoverkehr gesperrt. Die Stadt bittet Verkehrsteilnehmer aus Richtung Schreufa und Korbach, die Baustelle weiträumig zu umfahren. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Stadtauswärts stehen alle Wege weiterhin für den Verkehr offen, auch an der Einbahnstraßenregelung in der Uferstraße ändert sich nichts. Der neue Kreisverkehr kann weiterhin genutzt werden.

Die Regelung gilt voraussichtlich bis November. Zur Fertigstellung der Baumaßnahme werde kurz vor Abschluss nacheinander noch einmal die Vollsperrung sowohl der Kreuzung Jahnstraße wie auch der Kreuzung Wilhelmstraße nötig.  nh/jpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.