In Kurve Kontrolle verloren

Sturz mit Leichtkraftrad: Zwei 17-Jährige auf B 253 in Bad Wildungen verletzt

Rettungswagen bei der Anfahrt.
+
Zwei Jugendliche wurden bei einem Unfall in Bad Wildungen verletzt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall mit einem Leichtkraftrad wurden am Dienstagnachmittag zwei Jugendliche verletzt.

Bad Wildungen - Nach Angaben der Polizei war ein 17-Jähriger aus Schauenburg gegen 14.20 Uhr auf der B 253 von Bad Wildungen in Richtung Fritzlar unterwegs. Auf dem Soziussitz mit dabei war eine gleichaltrige Jugendliche aus Calden.

Bei der Ausfahrt in einer lang gezogenen Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Krad, geriet auf die Bankette und stürzte. Bei dem Sturz zog sich der Schauenburger laut Polizei schwere Verletzungen zu und wurde ins Bad Wildunger Krankenhaus eingeliefert. Seine Mitfahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Den Schaden an der Yamaha schätzten die Beamten auf rund 1000 Euro. Bei der Unfallursache geht die Polizei von nicht angepasster Geschwindigkeit aus.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.