1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Handlung aus dem Impuls heraus - Theater-Workshop im BAC-Theater

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Achim Rosdorff

Kommentare

Filmemacherin Nadine Knauer führt durch den TheaterWorkshop.
Filmemacherin Nadine Knauer führt durch den TheaterWorkshop. © Privat

Das BAC-Theater in Bad Arolsen lädt am Samstag, 14. Januar, Interessierte zu einem Workshop-Wochenenden mit Theaterpädagogin und Filmemacherin Nadine Knauer ein. 

In einem gemeinsamen Prozess können die Teilnehmer mit ihrer Anleitung Rollen, Figuren und Handlung entwickeln. Beginn ist um 10 Uhr in der BAC, In den Siepen 6.

Nadine Knauer arbeitet mit der Starting-Point-Methode. Es gibt dabei kein vorgefertigtes Bühnenstück, aus dem Rollen an die Teilnehmer verteilt werden, die diese dann auswendig lernen müssen. Die Stoffentwicklung kommt aus einem Impuls heraus – ein Wort, ein Song, ein Gefühl, ein Gegenstand: alles ist möglich als Ausgangspunkt für einen kreativen Schaffensprozess.

Neben der Handlungs- gehört die Rollen- und Figurenentwicklung dazu. Somit wird auf Grundlage verschiedener Schauspielübungen an Rollentypen gearbeitet und Handwerkszeug für die individuelle Schauspielarbeit vermittelt. Neben dem Schau- liegt vor allem der Spielwert und der Schaffensprozess im Fokus.

Wer Lust, Engagement und Durchhaltevermögen hat, kann auf der Bühne eine neue Geschichte erzählen, Charaktere erschaffen und zusammen ausprobieren. Es ist eine Reihe von vier Workshops geplant. Die Kosten trägt das BAC-Theater. Am Samstag, 14. Januar, startet das Team im BAC-Theater mit dem Kick-off Workshop „Ins Spiel kommen!“. Dabei lernen die Teilnehmer die Produktionsmethode „Starting-Point“ kennen.

Info und Anmeldung

Reiner Freudenstein, Tel. 05691 6475 oder 0157 8935 8013, Mail: reiner.freudenstein@online.de

Auch interessant

Kommentare