1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Schöne Kontraste in der Küche - Füllgraf gibt wertvolle Einrichtungstipps

Erstellt:

Von: Achim Rosdorff

Kommentare

Küchen mit dunklen Fronten sind im Trend und eignen sich vor allem für lichtdurchlutete Räume, so Experte Matthias Füllgraf.
Küchen mit dunklen Fronten sind im Trend und eignen sich vor allem für lichtdurchlutete Räume, so Experte Matthias Füllgraf. © LEICHT Küchen AG

Schwarz ist bei Küchen-Einrichtungen im Trend, doch vor Entscheidungen sollte man Profis fragen. Bei Füllgraf in Bad Arolsen gibt es wertvolle Tipps.

Die moderne Küche ist heute zentraler Wohnplatz. Schön eingerichtet - zum Genießen und Wohlfühlen. Das Design lebt heute von zeitlosen, klaren Linien, aber auch von Kontrast und Harmonie. Das Spiel der Gegensätze bestimmt den Einrichtungstrend.

Innovatives System: Die Küchenspüle ETAGON 500-U aus ILGRANIT hat ein großzügiges Becken mit integrierter Stufe als zusätzliche Funktionsebene.
Innovatives System: Die Küchenspüle ETAGON 500-U aus ILGRANIT hat ein großzügiges Becken mit integrierter Stufe als zusätzliche Funktionsebene. © Blanco

„Auch deshalb haben sich dunkle Farben wie Anthrazit und Schwarz etabliert“, erklärt Matthias Füllgraf in seinem Küchenstudio im Bad Arolser Gewerbegebiet, Mengeringhäuser Straße 4. Der Spezialist und sein Team kennen die vielfältigen Möglichkeiten der Küchenplanung und stehen ihren Kunden mit professionellem Rat zur Seite.

Schwarz im Trend

Vor der Auswahl der Materialien und Farben sei es vor allem wichtig, die Vorgaben des Raumes zu beachten. „Immer wieder haben wir Kunden, die sich beispielsweise bei Schrankfronten, Spülbecken, Arbeitsplatten, Schubladeninterieur oder Armaturen für trendiges Schwarz entscheiden – dabei sollte man jedoch den Lichteinfall und die Kombination mit anderen Farben beachten“, rät der Küchenprofi und gibt diese Tipps: „In kleinen oder dunklen Räumen wirken eher helle Flächen. Aber zu Schwarz lassen sich gut warme, mittlere bis helle Holztöne kombinieren. Materialien und Farben kann man an vielen Stellen wirkungsvoll kontrastieren lassen. Bei Spülen und Arbeitsplatten können Modelle in Mattschwarz klare Symmetrien unterstreichen.“

Das Wassersystem BLANCO drink.soda Evol-S Pro schwarz matt in Kombination mit der Spüle ETAGON 500-U vereint Retro-Chic mit Industrial Style.
Das Wassersystem BLANCO drink.soda Evol-S Pro schwarz matt in Kombination mit der Spüle ETAGON 500-U vereint Retro-Chic mit Industrial Style. © Blanco

Die Design-Möglichkeiten und technischen Innovationen für die individuelle Küchenplanung sind nahezu unbegrenzt. Matthias Füllgraf: „Lassen Sie sich beraten und inspirieren.“

Markenqualität zählt: Das Küchenstudio Füllgraf empfiehlt Spülen und Armaturen von Blanco, Küchenmöbel von Leicht sowie Geräte von Siemens und Miele.

Info

Tel. 05691 2031

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion