Kostenlose Schwimmkurse für Twistetaler Grundschulkinder

Twistetaler Schwimmbäder ab 17. Juni geöffnet

Das Schwimmeister-Ehepaar hält einen großen, roten Rettungsring.
+
Willkommen im Freibad: Das Schwimmeister-Ehepaar Diana und Roland Göschel sorgt im Freibad Twiste dafür, dass sich die Kinder des Dorfes wohlfühlen.

Die Schwimmbäder der Gemeinde Twistetal in Berndorf und Twiste werden am Donnerstag, 17. Juni, unter Einhaltung der aktuellen Coronaregeln geöffnet. Eine Registrierung der Kontaktdaten beim Besuch kann unkompliziert über die Luca-App erfolgen.

Twistetal - Die Schwimmbäder laden zum Verweilen und zum Entspannen ein. Die 25-Meter-Becken sind solarbeheizt, damit die Wassertemperaturen stets angenehm bleiben. Schwimmkurse werden veranstaltet und sind direkt bei den Bademeistern buchbar (Twiste: Roland Göschel, Tel. 05695/1661, Berndorf: David Schotte, Tel. 05631/62709).

Alle Twistetaler Kindergartenkinder erhalten mit Vollendung des fünften Lebensjahres einen Gutschein für einen kostenlosen Schwimmkurs in den Freibädern Berndorf und Twiste oder alternativ einen Gutschein mit Zusage der Erstattung der Hälfte der Kursgebühren für einen Schwimmkurs in den Hallenbädern von Bad Arolsen oder Korbach. Die Twistetaler Freibäder sind in den Sommermonaten wie folgt geöffnet: außerhalb der Ferienzeit von 13.30 bis 19.30 Uhr, während der Ferienzeit von 10.30 bis 19.30 Uhr.

Und was kostet der Eintritt in den Twistetaler Freibädern?

Die Eintrittspreise betragen in dieser Saison drei Euro für Erwachsene. Jugendliche unter 18 Jahren, Schwerbeschädigte mit Ausweis, Schüler und Studenten zahlen zwei Euro.

Zehnerkarten für Erwachsene kosten 25 Euro, für Jugendliche unter 18 Jahren, Schwerbeschädigte mit Ausweis, Schüler und Studenten 15 Euro.

Familien zahlen 55 Euro für die Saisonkarte. Familien mit einem schwerbehinderten Familienangehörigen mit Ausweis zahlen 40 Euro. Die Saisonkarte für Erwachsene kostet 40 Euro, für Jugendliche unter 18 Jahren und Studenten 20 Euro.

Kinder unter sechs Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt in den Freibädern.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.