Heftiger Gewitterschauer

Unwetter: Baum stürzt bei Willersdorf auf die Fahrbahn

Gewitterschauer am Sonntagnachmittag im Raum Frankenberg: Ein umgestürzter Baum wurde bei Willersdorf von der Straßenmeisterei beseitigt.
+
Gewitterschauer am Sonntagnachmittag im Raum Frankenberg: Ein umgestürzter Baum wurde bei Willersdorf von der Straßenmeisterei beseitigt.

Ein heftiger Gewitterschauer ist am Sonntagnachmittag über das Frankenberger Land gezogen. Mit Blitz und Donner kamen kurz nach 16 Uhr gewaltige Wassermassen vom Himmel.

Frankenberg - Eine HNA-Leserin in Frankenberg sprach am Telefon von 30 Litern Regenwasser innerhalb von nur 15 Minuten. Auf der Linnerstraße bei Willersdorf, zwischen dem Abzweig von der Rosenthaler Straße und dem Stadtteil Willersdorf, wurde eine Birke entwurzelt und stürzte quer über die Straße. Mitarbeiter der Straßenmeisterei rückten an, sägten den Baum in Stücke und machten die Straße so wieder frei.

Die Frankenberger Feuerwehr war im Bereich Ederstraße/Uferstraße/Wilhelmstraße in der Kernstadt im Einsatz. Dort hatte der starke Regen eine Böschung unterspült. Erde, Kies und Schlamm ergossen sich auf die Fahrbahn.

Feuerwehrleute mit Schaufeln im Einsatz

Mit Schaufeln sorgten die Frankenberger Feuerwehrleute Florian Oberlies, Philipp Windisch und Simon Schinke dafür, dass der Schlamm beiseite geräumt wurde und das Wasser abfließen konnte. Auch Stadtbrandinspektor Martin Trost war bei diesem Einsatz vor Ort und warnte vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer mit Blaulicht vor der Gefahrenstelle.

Wie die Frankenberger Polizei am späten Nachmittag weiter mitteilte, wurden im Frankenberger Wohngebiet Ortsgrund sowie in der Straße „In den Gärten“ mehrere Gullys durch die Wassermassen hochgedrückt und aus der Verankerung gehoben. Verletzt wurde nach bisherigen Informationen aber niemand.

Auch im nördlichen Kreisteil gab es am Sonntagnachmittag Gewitter und starke Niederschläge.

Weitere Schäden durch das Unwetter waren der Polizei bis zum Redaktionsschluss nicht bekannt.

Erde, Kies und Schlamm auf der Fahrbahn: Dieses Bild zeigt die Frankenberger Feuerwehrleute Florian Oberlies, Philipp Windisch und Simon Schinke (von links) Einsatz im Bereich Ederstraße/Uferstraße/Wilhelmstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.