Volkstanzturnier der Landjugend: Haubern will Titel verteidigen

Grebenhain. Elf Tanzkreise werden am Samstag, 29. November, beim Volkstanzturnier der Hessischen Landjugend in der Großsporthalle in Grebenhain (Vogelsberg) um die Hessenmeistertitel antreten - bewertet von fünf Tanzrichtern.

Mit dabei sind wieder die heimischen Landjugendgruppen Haubern, Geismar, Laisa und Rosenthal. Haubern (Foto) ist Titelverteidiger in den beiden Kategorien Vierpaar und Mehrpaar. Erstmals wird auch der Landesvorstand der Hessischen Landjugend mit einem Tanzkreis antreten, auch dort sind Tänzerinnen aus dem Frankenberger Land dabei, unter anderem die Landesvorsitzende Carolin Hecker aus Geismar.

Das Programm wurde im Vergleich zu den Vorjahren gestrafft und beginnt erst um 14 Uhr mit den Pflichttänzen. Danach zeigt jeder Tanzkreis zwei Kürtänze. Siegerehrung und Party mit Live-Musik beginnen um 20.30 Uhr. Ausrichter ist die Landjugend Vogelsberg. (zpd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.