1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Von Auto überrollt: Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei Rosenthal

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Unfall
Symbolbild © Patrick Pleul/dpa

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Bracht und Rosenthal ist am Karfreitag ein junger Motorradfahrer gestorben.

Rosenthal/Bracht - Wie das Polizeipräsidium Mittelhessen berichtet, ereignete sich der tragische Verkehrsunfall am Karfreitag (15.04.2022) gegen 15.30 Uhr auf der Landesstraße 3077 zwischen Bracht und Rosenthal auf dem Gebiet des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

Ein 19-jähriger Mann aus dem Ebsdorfergrund (Landkreis Marburg-Biedenkopf) fuhr mit seinem Motorrad von Rosenthal in Richtung Bracht. In einer Kurve geriet er aus noch ungeklärter Ursache ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn. Dort wurde er von einem entgegenkommenden Pkw überrollt. Die 24-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen, berichtete die Polizei. Der Motorradfahrer starb an seinen Verletzungen.

Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Hilfs- und Rettungsdienste sowie der Polizei waren im Einsatz. Die Landesstraße musste mehrere Stunden lang voll gesperrt werden; neben der Unfallaufnahme durch die Polizei hatte auch ein Sachverständiger seine Arbeit aufgenommen. Er soll den Unfallhergang rekonstruieren.

Auch interessant

Kommentare