Unfall am Samstag auf der B 485

Autofahrerin prallt bei Lieschensruh gegen die Leitplanke

Das Symbolbild zeigt ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht.
+
Die Polizei rückte zu einem Unfall auf die B 485 aus. (Symbolbild)

Eine Autofahrerin aus Naumburg kam am Samstag gegen 18.22 Uhr von der Bundesstraße 485 ab.

Buhlen – Nach Angaben der Bad Wildunger Polizei war die 22-Jährige mit ihrem BMW von Buhlen in Richtung Lieschensruh unterwegs.

In Höhe des Viadukts geriet der Wagen in einer Rechtskurve ins Rutschen. Das Auto prallte gegen die Leitplanke, schleuderte über die Fahrbahn und blieb entgegengesetzt zur Fahrtrichtung stehen.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. Den Schaden an ihrem Wagen schätzte die Polizei auf rund 5000 Euro. An der Leitplanke entstand etwa 500 Euro Schaden.

Die Freiwillige Feuerwehr rückte aus, um ausgelaufene Betriebsstoffe am Unfallort zu binden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.