Leitern angelegt, übers Dach eingestiegen

Hohe Beute bei Einbruch in Getränkemarkt in Sachsenhausen

In der Nacht auf Freitag stiegen unbekannte Täter über das Dach in einen Getränkemarkt ein und erbeuteten Diebesgut in fünfstelliger Höhe.

Waldeck-Sachsenhausen – In dem Getränkemarkt, in dem sich noch eine Postfiliale und ein Floristikverkauf befinden, durchsuchten die Ganoven sämtliche Räume nach Wertgegenständen.  Ein Tresor wurde aufgeflext und der gesamte Inhalt mit Postwertzeichen und Wechselgeld, entwendet. Außerdem stahlen die Einbrecher Zigarettenschachteln und eine Wechselgeldkasse.  Der Wert des Diebesguts wird auf insgesamt 15 000 Euro geschätzt.

Die Einbrecher nutzten zwei Anlegeleitern. Nach dem Einbruch ließen die Ganoven diese Leitern im Gebäude zurück und seilten sich außen am Gebäude ab. Mit einem Fahrzeug flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Aluleitern mit etwa zwei und drei Meter Länge wurden möglicherweise im Umfeld entwendet, mutmaßt die Polizei.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise nehmen die Kripo in Korbach unter Tel. 05631/0710 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Insbesondere werden die Eigentümer der Leitern gesucht.  red

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Rubriklistenbild: © Symbolbild HNA-Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.