Sachsenhäuser Fotografin Katie Mähler macht auf Corona-Situation aufmerksam

Leben und Leiden der Indigenen in Brasilien

1 von 12
Tierischer Begleiter: Ein Mädchen der Deni mit Affe.
2 von 12
Jugendliche der Guarani-Kaiowa in Mato Grosso do Sul
3 von 12
Eng verbunden: Zwei Mädchen der Deni in Morada Nova im Osten des Landes.
4 von 12
Ein typisches Dorf im Amazonasgebiet: Aldeia Flexal.
5 von 12
Zum ersten Mal machten indigene Frauen letztes Jahr bei einer Demo auf ihre Anliegen aufmerksam.
6 von 12
Eine indigene Gruppe aus dem Xingu bei einem Protestmarsch in der brasilianischen Hauptstadt 2019.
7 von 12
O-é Kayapó beim ersten Marsch indigener Frauen in Brasília 2019.
8 von 12
Natsu Rikbaktsa bei der Demonstration im vergangenen Jahr.
9 von 12
Verbrannte Erde: Huni Kuin auf ihrer verbrannten Erde im Bundesstaat Acre.

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Kunstausstellung im Korbacher Bürgerhaus
Kunstausstellung im Korbacher Bürgerhaus

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.