1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Waldeck

Feines aus Hessen – Hessen-Pionier Hubertus Nottscheid

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hessen-Pionier Hubertus Nottscheid
Hessen-Pionier Hubertus Nottscheid © HA Hessen Agentur GmbH

„Land in Sicht – Wildes aus Waldeck“ hilft kleinen Manufakturen und Erzeugern in Nordhessen ihre großartigen, regionalen Produkte besser zu vermarkten.

Wir haben in Waldeck durch das Schloss, die Seilbahn, den Edersee und den Nationalpark viele Touristenattraktionen. Und trotzdem stehen hier viele Immobilien leer. Gemeinsam mit meiner Frau Nicole habe ich den Entschluss gefasst: Hier wollen wir bleiben, etwas anpacken, aufbauen, über die Dorfgrenzen hinaus bekannt werden – und den Tourismus beleben. 

So sind wir unseren letzten unternehmerischen Schritt gegangen und haben den Regionalladen „Land in Sicht - Wildes aus Waldeck“ gegründet, in dem wir nordhessische Spezialitäten zum Verkosten anbieten und verkaufen.

Regionalladen „Land in Sicht – Wildes aus Waldeck“
Regionalladen „Land in Sicht – Wildes aus Waldeck“ © HA Hessen Agentur GmbH

Neben verschiedenen nordhessischen Wurstspezialitäten, wie beispielsweise die Ahle Worscht, werden auch für Fischliebhaber Köstlichkeiten in unserem Ladengeschäft am Markt in der Waldecker-Altstadt angeboten. In der Genusswerkstatt bereiten wir immer frische und leckere Snacks zu, sodass niemand hungrig unser Geschäft verlassen muss. Außerdem bieten wir Marmelade und Honig aus der Region. Neben ausgewählten Bio-Weinen und Bieren, sind wir besonders bekannt für das Hochprozentige – Waldecker Gin aus der eigenen Destillerie.

Regionalladen „Land in Sicht – Wildes aus Waldeck“
Regionalladen „Land in Sicht – Wildes aus Waldeck“ © HA Hessen Agentur GmbH

Ideen für weitere touristische Projekte gehen uns nicht aus. So wollen wir neben unserem Stammgeschäft am Waldecker Marktplatz im Herrenhaus in Waldeck-Höringhausen Manufakturen entwickeln und auf dem Dorfplatz Wochenmärkte veranstalten, damit die lokalen Köstlichkeiten ein Schaufenster erhalten. 

Machen Sie es wie Hubertus Nottscheid  

Hubertus Nottscheid ist Hessen-Pionier, denn er bietet zum einen nordhessische Spezialitäten zum Verkauf an, zum anderen stellt er den Erzeugern vor Ort einen besonderen Vermarktungsservice ohne großen Aufwand zur Verfügung. Durch seine Arbeit trägt er zu einem nachhaltigen und wertschätzenden Tourismus in seiner Region bei. Wecken auch Sie Ihren Pioniergeist - denn von einem starken Tourismus profitieren wir alle.

Möglichkeiten und Ideen für den ländlichen Raum

Wie gehen andere neue Wege im Landtourismus? Worauf muss man achten? Was sind echte Erfolgsgaranten? Fragen, auf die unsere Hessen-Pionierinnen und Hessen-Pioniere viele verschiedene Antworten geben. Was sie verbindet? Sie alle lieben ihre Region und wollen sie lebendig halten. Sie haben Lust, sich inspirieren zu lassen? Dann werfen Sie einen Blick in unseren Ideengarten

Regionalladen „Land in Sicht – Wildes aus Waldeck“
Regionalladen „Land in Sicht – Wildes aus Waldeck“ © HA Hessen Agentur GmbH

Für die Förderung des Tourismusbewusstseins in Hessens ländlichem Raum hat Hessen Tourismus im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz „Pionierinnen“ und „Pioniere“ aus dem ganzen Bundesland ausgewählt, die mit ihren Erfolgsgeschichten ein stärkeres Bewusstsein für die Potenziale des Landtourismus schaffen. (nh)

Pressekontakt: HA Hessen Agentur GmbH, Abt. Hessen Tourismus, Touristische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Tel.: +49 611 95017 – 8129, E-Mail: presse@hessen-tourismus.de Web: www.hessen-tourismus.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion