Außengastronomie hat geöffnet

Fotos: Viele Besucher nach Lockerungen am Edersee

Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
1 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
2 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
3 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
4 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
5 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
6 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
7 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
8 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
9 von 17
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.

Darauf haben viele gewartet: Die Außengastronomie am Edersee hat wieder geöffnet.

Rubriklistenbild: © Sabine Degenhardt

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Fotos: Neugierige Fuchs-Welpen vor der Kamera
Naturfotograf Dieter Bark aus Mengeringhausen hat die ersten Wochen im Leben von Fuchswelpen bei Twiste und …
Fotos: Neugierige Fuchs-Welpen vor der Kamera
Fotos: Über den Wolken mit dem Segelflugzeug
Junger Segelflieger Melvin Zülch fliegt sich mit der Flugsportvereinigung Bad Wildungen frei.
Fotos: Über den Wolken mit dem Segelflugzeug

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.