1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Waldeck

Hochsitz brennt nahe Waldeck am Edersee mitten im Wald ab

Erstellt:

Kommentare

Im Schnellangriff löschten die Wehren.
Im Schnellangriff löschten die Wehren. © Feuerwehr Stadt Waldeck/pr

Am Freitagnachmittag löschten die Feuerwehren Freienhagen und Sachsenhausen einen brennenden Hochsitz am Waldrand zwischen Freienhagen und Netze.

Freienhagen – Bei der Ankunft der Feuerwehrleute brannte der bereits zusammengestürzte Hochsitz lichterloh. Unter Einsatz von 1000 Litern Löschwasser erstickten sie die Flammen im Schnellangriff und verhinderten so ihr Ausbreiten auf den umgebenden Wald. Um alle Glutnester abzulöschen, zogen die Brandschützerinnen und -schützer die verbleibenden Reste des Hochsitzes mit Einreißhaken auseinander. Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit leuchteten sie dafür die Einsatzstelle aus. Nachdem alles mittels Wärmebildkamera kontrolliert war, rückten die Freiwilligen wieder ab. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt, die Polizei eingeschaltet. (red)

Auch interessant

Kommentare