Außengastronomie seit Donnerstag wieder geöffnet

Nach Lockerungen viele Ausflügler am Edersee

Zahlreiche Ausflügler nutzten am Wochenende Angebote wie den Bootsverleih am Edersee.
+
Zahlreiche Ausflügler nutzten am Wochenende Angebote wie den Bootsverleih am Edersee.

Zahlreiche Touristen haben sich am langen Fronleichnam-Wochenende vom Edersee als Ausflugsziel anlocken lassen. Hinzu kommt, dass dank der niedrigen Inzidenzen im Kreis Waldeck-Frankenberg die Außengastronomie seit Donnerstag wieder öffnen darf.

Waldeck – „Freude pur“, sagte Dimce Petreski, Inhaber der Gaststätte „Zur Kaiserbuche“, die an der Westseite der Sperrmauer gelegen ist. Das sei keine Frage, nachdem sein Restaurant sieben Monate geschlossen war. Dennoch seien auch die Vorbereitungen „Stress pur“ gewesen. Einkaufen, die Küche vorbereiten, den Außenbereich säubern und Tische und Stühle aufbauen. „Der Donnerstag war ein voller Erfolg“, sagte Petreski zufrieden. Ganz anders der Freitag mit dem Regen, da nütze Außengastronomie gar nichts. Zudem gestalte sich die Planung schwierig, da es kaum Personal gebe. Viele hätten während der Pandemie andere Arbeit gefunden. Bei der hohen Luftfeuchtigkeit wie am vergangenen Wochenende, fiel Petreski das Tragen der Maske besonders schwer.

Und damit war er nicht allein, denn sowohl am Sperrmauervorplatz, auf der Mauer und auch an der Ostseite verzichteten die allermeisten Gäste auf die immer noch vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung.

Wegen der Öffnung der Außengastronomie hatte auch Thomas Schmidt vom „Aquarello“ den Außer-Haus-Verkauf von Fischbrötchen eingestellt. Aber auch er fand die Öffnung der Terrasse ohne die Innenräume schwierig. „Wir müssen die Gäste kontrollieren und darum auch viele wieder wegschicken, die nicht geimpft oder genesen waren oder einen negativen Test vorweisen konnten“, sagte Schmidt. Er warte auf eine Inzidenz unter fünfzig, „damit alle wieder kommen können“. Auch er sieht ein großes Problem in der Personalknappheit.

Fotos: Viele Besucher nach Lockerungen am Edersee

Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee.
Am langen Fronleichnam-Wochenede waren viele Besucher am Edersee. © Sabine Degenhardt

An Fronleichnam nahm auch die Personenschifffahrt Edersee mit den Fahrgastschiffen „Stern von Waldeck“ und „Edersee Star“ wieder Fahrt auf. Bernd Hons verkaufte Tickets am Anleger Westseite. „Ich musste viele wegschicken“, sagte er. Die meisten hatten weder einen Negativtest noch eine Impfung. Auf beiden Schiffen durften die Gäste die Innenräume mit Maske nutzen. Der Verzehr von Speisen, die die Besucher in Selbstbedienung holen konnten, war am Oberdeck erlaubt. Hier war auch die Maske nicht notwendig.

Pia Auell aus dem Werra-Meißner-Kreis gönnte sich mit ihren Töchtern Felice und Jette ein Eis, das sie dann auf der nahe gelegenen Wiese genießen wollten. Mit ihrem Wohnmobil standen sie im Wohnmobilpark „Edersee Alm“. Und auch Touristen aus Sachsen genossen am Wochenende die „neue Freiheit“ am Edersee. (Sabine Degenhardt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.