300.000 Euro Schaden in Waldeck

Zwei Schäferhunde sterben bei Wohnhausbrand an Heiligabend

Ein Haus in der Oberwarolder Straße im Waldecker Stadtteil Höringhausen stand in der Heiligabend-Nacht in Flammen. Bei dem Feuer starben zwei Schäferhunde, Bewohner wurden nicht verletzt.

Das Feuer in einem Gasthaus wurde am späten Abend des 24. Dezember gemeldet. In dem Gebäude befinden sich im Erdgeschoss eine Gaststätte sowie im 1. Obergeschoss zwei Wohnungen und im Dachgeschoss eine Wohnung. Die Gaststätte war am 24. Dezember nicht in Betrieb. 

Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen aus bisher unbekannter Ursache in einer der Wohnungen im 1. Obergeschoss ausgebrochen. Bis auf den Mieter der Dachgeschosswohnung, einem 53-jährigen Mann, befand sich niemand im Haus.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Waldeck als auch Nachbarn berichten laut 112-magazin, dass die Wehr die Türen des Wohnhauses und die Wohnungstür aufgebrochen hat, um den Mieter aus dem brennenden Haus zu holen. Die Mieter der anderen beiden Wohnungen, ein 48-jähriger sowie ein 54-jähriger Mann, befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht im Haus, hieß es. 

Feuerwehr birgt tote Schäferhunde

Es wurden durch die Einsatzkräfte zwei tote Schäferhunde geborgen. Die Feuerwehren aus Waldeck waren vor Ort. Einsatzkräfte aus Korbach und Bad Arolsen rückten mit Drehleitern an. 

Um besser an den Brand gelangen zu können, wurde das Dach teilweise von Ziegeln befreit. Insgesamt waren 70 Feuerwehrleute im Einsatz. Der entstandene Schaden wird vorläufig auf 300.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei Korbach geführt. (112.magazin.de)

Brand in Waldeck an Heiligabend

 © Hessennews TV
 © 
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV

Rubriklistenbild: © Hessennews TV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.