1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Wieder Zugausfälle auf Bahnstrecke RB/RE97 Marburg-Brilon

Erstellt:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Streckensperrung
Symbolbild © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Nordhessische Verkehrsverbund hat Fahrtausfälle und Schienenersatzverkehr ab dem 20. Oktober auf den Linien RB/RE97 zwischen Brilon und Marburg angekündigt. Das betrifft auch den Abschnitt zwischen Korbach und Frankenberg.

Waldeck-Frankenberg - Von Donnerstag, 20. Oktober, bis Dienstag, 25. Oktober, entfallen jeweils die Fahrten um 21.50 Uhr ab Brilon Wald sowie um 23.15 Uhr ab Brilon Stadt. Grund dafür sind Gleisbauarbeiten im Bahnhof Brilon Wald ab Donnerstag, 20. Oktober, wie der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) erst an dem Tag mitgeteilt hat. In den vergangenen Wochen hatte es auf einigen Strecken im Gebiet des NVV Zugausfälle gegeben, weil Personal fehlte.

Von Mittwoch, 26. Oktober, bis Freitag, 28. Oktober, entfallen dann alle Züge zwischen Brilon Wald und Brilon Stadt. Außerdem entfallen einzelne Fahrten zwischen Korbach beziehungsweise Willingen und Brilon Wald. Die ausfallenden Züge werden durch Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt, kündigt der NVV an. Eine Fahrradmitnahme sei in den Bussen nicht möglich.

Von Montag, 31. Oktober, bis Freitag, 11. November, kommt es auf der Linie RB/RE97 zu weiteren Einschränkungen: Aufgrund von Gleisbauarbeiten entfallen alle Fahrten zwischen Korbach und Münchhausen, sie werden durch einen Schienenersatzverkehr ersetzt. Zwischen Münchhausen und Marburg verkehren die Züge regulär.

Der NVV bittet seine Fahrgäste, sich vor Fahrtantritt über die gewünschte Verbindung zu informieren: auf nvv.de/fahrplanauskunft, in der NVV-App oder am gebührenfreien NVV-Service-Telefon unter 0800/9390800 (erreichbar täglich zwischen 5 und 22 Uhr, freitags und samstags bis 0 Uhr).

Auch interessant

Kommentare