Motorenteile oder Gemüse? Wir machen es schön! Oberflächenbearbeitung bei Osborn

Azubigo! - Wir bilden aus bei Osborn - Logo
+
Azubigo! - Wir bilden aus bei Osborn

Weltweite Produktionsstätten und lokal vor Ort: Osborn ist immer erreichbar. Vorstellung des Ausbildungsbetriebs Osborn von Laura Michel, Auszubildende im 3. Lehrjahr.

Laura Michel, Auszubildende bei Osborn im 3. Lehrjahr

Kundennähe weltweit

Osborn ist es wichtig für seine Kunden immer erreichbar und lokal vor Ort zu sein. Wer wartet schon gerne lange auf seine Ware? Und damit das für uns auch realisierbar ist, haben wir eine Vielzahl von Produktionsstätten und
Vertriebsniederlassungen auf der ganzen Welt.

Auszubildende bei Osborn

Auszubildende bei Osborn
Auszubildende bei der Osborn GbmH © Osborn GmbH
Auszubildende bei Osborn
Auszubildende bei der Osborn GbmH © Osborn GmbH
Auszubildende bei Osborn
Auszubildende bei der Osborn GbmH © Osborn GmbH

Alleine in Deutschland produzieren wir an drei Standorten: In Burgwald, dort wo ich arbeite, fertigen wir technische Bürsten, Trenn- und Schruppscheiben gibt es im oberfränkischen Wunsiedel und Polierpasten werden in Haan bei Solingen hergestellt.

Osborn in deinem Alltag

Klar findest du einen Großteil unserer Produkte in der Industrie, insbesondere in der metallverarbeitenden. Auch der Großhandel und Handwerksbetriebe
zählen zu unseren Kunden. Aber ich bin mir ganz sicher, dass du auch schon mit unseren Produkten in Berührung gekommen bist. Du bist ja sicher schon einmal durch eine Glasdrehtür gegangen, Rolltreppe gefahren oder hast einen Apfel gegessen? Die Bürstenstreifen an der Rolltreppe und an der Drehtür kommen oft von uns. Auch Obst und Gemüse werden durch spezielle Bürsten gereinigt bevor sie in den Verkauf gelangen. Und Polieren können wir auch noch viel mehr als nur Bleche. Egal ob Essbesteck, Zierleisten im Auto, Motorblöcke, Handycover oder Musikinstrumente.

Alles wird mit unseren Werkzeugen und Pasten poliert. Ich finde es sehr spannend, wie viele unterschiedliche Produkte wir produzieren und wo sie überall ihre Anwendung finden. Sogar in der Medizintechnik, Landwirtschaft und Schmuckherstellung finden sie Anwendung.

Tolle Ausbildungsstätte

Best place to learn - Auszeichnung für die Osborn GmbH

Osborn ist mit dem Preis „Best Place to Learn“ ausgezeichnet. Das heißt, bei uns bekommst du eine prämierte Ausbildung, bei der du viel lernst und die auch wirklich Spaß macht. Nur Ablage und Kaffee kochen? Nicht bei Osborn. Bei uns heißt Lernen mitwirken. Dich und deine Ideen einbringen. Besser werden, aus Fehlern lernen. Ernstgenommen werden und Teil des Teams sein. Von Anfang an. Wir haben eine tolle Gemeinschaft, mit regelmäßigen Azubifeiern und -fahrten.

Mal Lust ins Ausland?

Bei Osborn kann auch das Teil deiner Ausbildung sein. Eigene Projekte und Weiterbildungen gehören auch dazu.

Osborn GmbH

Wir bilden in sechs Ausbildungsberufen aus, bieten duale Studiengänge und Praktika an.

Und wenn Du jetzt Lust bekommen hast, mehr zu erfahren,
dann besuch doch unsere Ausbildungsseite
unter https://ausbildung.osborn.de/.

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt

Osborn GmbH

Personalabteilung • Ringstraße 10 • 35099 Burgwald

Telefon 06451 588-0 • Telefax 06451 588-206

E-Mail: personalmanagement@osborn.de

http://www.osborn.com/de-de/company/karriere/

https://ausbildung.osborn.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.