Schaden: 2000 Euro

Gefährliches Überholmanöver auf L 3118 bei Höringhausen - Polizei sucht Zeugen

Symbolbild Polizei Blaulicht
+
Die Polizei sucht Zeugen eines gefährlichen Überholmanövers.

Die Korbacher Polizei sucht Zeugen eines gefährlichen Überholmanövers auf der L 3118 bei Höringhausen.

Höringhausen – Am Freitag gegen 14.55 Uhr wollte eine Edertalerin am Steuer eines Mercedes auf der L 3118 von Hörighausen in Richtung B 251 trotz Gegenverkehrs ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen.

Als sich die 71-Jährige in Höhe des Mercedes Vaneo befand, brach sie den Überholvorgang ab und zog ihren Pkw nach rechts, teilte die Korbacher Polizei mit.

Dabei touchierte der Daimler das Fahrzeug des 82-jährigen Bad Wildungers. Er geriet auf die Bankette und fuhr einen Leitpfosten um.

Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf 2000 Euro geschätzt.

Die Korbacher Polizei bittet den unbekannten Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeug sowie weitere Zeugen um Hinweise auf den Unfallhergang unter Tel. 05631/9710.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.