Fahrzeugteile auf der Fahrbahn verstreut

Zwei Verletze bei schwerem Unfall auf der Korbacher Umgehung

+
Zwei Personen wurden bei einem Unfal auf der Korbacher Umgehung verletzt.

Zu einem heftigen Zusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Freitag gegen 11.30 Uhr auf der Korbacher Umgehungsstraße am Abzweig nach Meineringhausen.

Die Fahrerin eines BMW wollte aus Richtung Bad Arolsen/Brilon kommend nach links Richtung Meineringhausen abbiegen und übersah dabei offenbar den entgegenkommenden Passat aus Richtung Frankenberg. Die beiden Fahrzeuge krachten heftig ineinander.

Fahrzeugteile waren verstreut über die gesamte Fahrbahn bis über die angrenzende Böschung. Die Fahrerin und der Fahrer erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen. An beiden Autos entstand Totalschaden.  Von Hans Peter Osterhold

Quelle: Waldeckische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.