Sport und Training fast rund um die Uhr

Alte Post Homberg wird zum Fitnessstudio

Eröffnet das Fitplus in der ehemaligen Homberger Post: Vitali Schwarz aus Niederbeisheim in seinem Fitness-Studio.
+
Eröffnet das Fitplus in der ehemaligen Homberger Post: Vitali Schwarz aus Niederbeisheim in seinem Fitness-Studio.

In Homberg gibt es ein weiteres Fitnessstudio. Der Niederbeisheimer Vitali Schwarz eröffnet am Sonntag, 28. November, mit einem Tag der offenen Tür ein Studio der Kette Fitplus.

Homberg - Das Besondere daran: Sportler können sieben Tage die Woche von sechs bis 22 Uhr trainieren. Der Eintritt in das personallos geführte Studio gelingt mit Hilfe eines QR-Codes am Eingang. Am Sonntag ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Das Studio befindet sich in der ehemaligen Post an der Ziegenhainer Straße. Der Schalterraum wurde umgebaut und modern hergerichtet. Elf Geräte sowie Multipresse und Kabelzuggerät sowie ein Freihantelbereich wurden dort eingebaut. Der Cardiobereich umfasst vier Fahrräder, zwei Crosstrainer und zwei Laufbänder. Dusche, Toilette und Umkleide sind vorhanden sowie ein kleiner Bereich, in dem es frisches Trinkwasser gibt.

Angebot für viele Zielgruppen

Auch wenn es sehr nach Bodybuilding aussieht, richte sich das Angebot an viele Zielgruppen, sagt Schwarz. Eine Trainereinweisung an den Geräten kann dazu gebucht werden. Je nach persönlichem Ziel – etwa Rückentraining, Abnehmen oder Muskelaufbau – werde auf Wunsch ein Plan erarbeitet. Die Kette Fitplus ist mit 170 Studios in neun europäischen Ländern vertreten, sagt Schwarz. Es gebe sie erst seit fünf Jahren, daran erkenne man den Erfolg dieses Konzeptes. Der Bautechniker arbeitet bei Hessen Mobil und ist dort für den Brückenbau zuständig. Er habe sich immer ein zweites berufliches Standbein gewünscht, sagt Schwarz, der selbst regelmäßig trainiert. Auch wenn es wegen der Coronasituation derzeit schwierig sei, habe er sich zu diesem Schritt entschlossen, sagt der 37-Jährige.

Nur für Geimpfte und Genesene

Da man die steigenden Coronafallzahlen im Sommer nicht habe absgehen können, eröffnet Schwarz nun unter 2G-Auflagen. Den Genesenen- oder Geimpftennachweis muss man bei der Anmeldung mitliefern.

Wer in der alten Post trainieren will, zahlt monatlich 30 Euro, bei einem Zweijahresvertrag. Das 14-Monatsabo kostet 40 Euro monatlich. Eine Trainereinweisung schlägt mit 30 Euro extra zu Buche.

Kontakt: Vitali Schwarz, Tel. 01 51/28 82 00 12 und homberg@fitplus-club.de, Ziegenhainer Straße 12, fitplus-club.de
(Von Christine Thiery)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.