Deutsche Fernsehlotterie

Lotterie-Glück: Frau aus Hessen knackt Jackpot und macht Millionengewinn

Deutsche Fernsehlotterie; Moderatorin dreht am Glücksrad
+
Was für ein Weihnachtsgeschenk: Eine Frau aus Hessen hat bei der Deutschen Fernsehlotterie den Millionen-Jackpot geknackt. (Symbolbild)

Großer Gewinn zu Weihnachten: Eine Frau aus dem Schwalm-Eder-Kreis (Hessen) sahnt bei der Deutschen Fernsehlotterie eine Million Euro ab. 

  • Die Deutsche Fernsehlotterie ist eine soziale Lotterie im Auftrag der ARD und den kommunalen Spitzenverbänden.
  • Jetzt hat eine Frau aus Hessen den Jackpot geknackt.
  • Durch den Gewinn wird sie zur Millionärin.

Kassel – Gerade ist Weihnachten vorbei, da sahnt eine Frau aus Hessen ein besonderes Geschenk ab. Eine Spielerin der Deutschen Fernsehlotterie aus dem Schwalm-Eder-Kreis knackte den Jackpot. Das teilt die Lotterie in einer Pressemitteilung am Montag (28.12.2020) mit.

In der ARD wurden am Sonntag, 27.12.2020, die Gewinnzahlen der Deutschen Fernsehlotterie gezogen. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Frau aus Hessen klar, dass ihr großes Los gezogen wurde. Damit sahnt sie eine Million Euro ab.

NameDeutsche Fernsehlotterie
Gründung1956
Nächste ZiehungSonntag, 03.01.2021

Frau aus Hessen erhält mit „Mega-Los“ der Deutschen Fernsehlotterie Millionengewinn

Mit einem sogenannten „Mega-Los“ gewinnt sie den Jackpot im ersten Rang der wöchentlichen Prämienziehung. „Wir sagen herzlichen Glückwunsch und gleichzeitig Danke an alle, die uns unterstützen! Denn mit dem Prinzip Helfen und Gewinnen setzt sich jede Mitspielerin und jeder Mitspieler dafür ein, dass wir in ganz Deutschland soziale Projekte fördern können“, erklärt Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie.

Doch aufgepasst! Wenn der Traum vom Millionengewinn wahr wird, sollten die Gewinner einiges beachten. Dafür gibt es sogenannte Gewinn-Betreuer.

Deutsche Fernsehlotterie: Zehn Millionäre im vergangenen Jahr

Bei der Deutschen Fernsehlotterie gab es im vergangenen Jahr insgesamt 834.818 Gewinner – darunter sogar zehn neue Millionäre. Zu den frisch gebackenen Millionären zählt jetzt auch die Frau aus Hessen. 2019 wurden durchschnittlich 5,6 Millionen Euro monatlich als Gewinn ausgeschüttet, so die Deutsche Fernsehlotterie.

Die Deutsche Fernsehlotterie ist eine gemeinnützige, soziale Lotterie im Auftrag der ARD und kommunaler Spitzenverbände. Dadurch sollen hilfsbedürftige Menschen unterstützt werden. Durch den Kauf von nummerierten Losen nehmen die Spieler an der Haupt-, Wochen und Prämienverlosung teil.

Video: Was frisch gebackene Millionen-Gewinner niemals tun sollten

Deutsche Fernsehlotterie: Erlösanteil geht an das Deutsche Hilfswerk

Von dem Erlös werden rund 40 Prozent an das Deutsche Hilfswerk für die Förderung sozialer Maßnahmen gespendet. Dadurch konnten bis heute zwei Milliarden Euro erzielt werden. Durch den Gewinn wurden bereits über 9300 Projekte gefördert.

Der Lotto-Jackpot bei der Ziehung 6aus49 wurde am Samstag (26.12.2020)* nicht geknackt - damit liegen bei der nächsten Ziehung am Mittwoch (30.12.2020) ganze 6 Millionen im Jackpot. (Karolin Schäfer) *hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.