Attraktive Veranstaltungen in der Braunkohlestadt

Borken bietet Vielfalt

Der Frühling erwacht: Am 24. und 25. März gibt es in Borken viel zu entdecken. Attraktive Veranstaltungen wie die Frühjahrsmesse und der Ostermarkt locken Besucher an. Foto:s  Zerhau

Eine Woche vor den Ostertagen wird in Borken gleich zu fünf unterschiedlichen, attraktiven Veranstaltungen eingeladen. Ein lebendiges Borken zum Frühlingserwachen wollen die Verantwortlichen den Einwohnerinnen und Einwohnern der Großgemeinde sowie den Besuchern und Gästen aus nah und fern am 25. März bieten.

Viel Engagement wurde investiert, um ein unterhaltsames und vielseitiges Programm auf die Beine zu stellen. Eine attraktive Mischung an Information, Unterhaltung und Spaß durch den Unternehmerring Schwalm-Eder-West, den Gastronomie-Service Schreiner, die Stadtsparkasse Borken und mit Unterstützung der Stadt Borken wird geboten.

Bereits am Samstag, 24. März, von 10 bis 14 Uhr und am Sonntag, 25. März, von 11 bis 17 Uhr, ist die Stadtsparkasse Borken zum 15. Mal Gastgeber der Immobilien- und Handwerkertage.

Die kompletten Sonderseiten "Frühlingserwachen Borken" als PDF

Die Frühjahrsmesse Schwalm-Eder-West präsentiert Leistungen von Gewerbe und Handel. Es gibt von den Ausstellern Informationen über Fenster, Überdachungen, Reinigungsprodukte und vieles mehr. Für die Kinder werden ein Luftballon- und ein Mohrenkopfwettbewerb angeboten.

Zum Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag lädt am 25. März von 11 Uhr bis 17 Uhr, der Unternehmerring Schwalm-Eder-West ein. Da werden ganz spezielle Angebote in den Geschäften bereitgehalten. Für Musik und Spaß sorgt wieder der bewegungsreiche Spielmannszug „Werratal“ aus Eschwege, der durch die Innenstadt und deren Geschäfte ziehen wird.

Rund 30 Verkaufsstände

Kreativität rund ums bunte Osternest präsentiert ebenfalls am Sonntag, 25. März, von 11 bis 17 Uhr, der kunsthandwerkliche Ostermarkt mit zauberhaften Geschenkideen in den Räumlichkeiten des Parkhotels und Restaurants Bürgerhaus der Stadt Borken.

Das Kunsthandwerk beim Ostermarkt hat viele Gesichter. Porzellanmalerei, Kerzen, Gartenkeramik, Geschenkverpackungen, Schmuck, Taschen, Mützen, Strickware, Puppenbekleidung, Imkereiprodukte, Stickereien, Foto- und Geschenkkarten und vieles mehr werden die Auslagen und Tische der Aussteller füllen.

Vieles wird sich um liebevoll gestaltete österliche Kunstwerke drehen. Für Liebhaber sind handwerklich aufwändig bearbeitete Ostereier, liebevoll gestaltete Geschenkideen, exquisite Holzschnitzereien, handgemachter Osterschmuck sowie klassische und moderne Ostergestecke erhältlich. Die Stadtjugendpflegerin Marlene Vogt und zwei der Kinderferienspiel-Helferinnen bieten für die kleinen Besucher eine Kinderschminkstation an. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Parkhotels und Restaurants Bürgerhaus im kleinen Saal. Der Eintritt ist frei. (zzp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.