Polizei

Vermisst: Frau aus Bad Zwesten verschwunden - jetzt gibt es traurige Gewissheit 

Blaulicht in Betrieb
+
Eine 79-jährige Frau aus Bad Zwesten wurde vermisst. Am Freitagabend wurde sie tot aufgefunden.

Eine 79-Jährige aus Bad Zwesten wurde vermisst. Jetzt gibt es traurige Gewissheit. Die Frau wurde tot aufgefunden.

Update vom Samstag, 05.06.2021, 08.32 Uhr: Die 79-jährige Frau aus Bad Zwesten, die seit Donnerstag (03.6.2021) gesucht wurde, wurde nach einem Hinweis aus der Bevölkerung am Freitagabend (04.6.2021) im Raum Bad Zwesten tot aufgefunden, teilt die Polizei mit. Eine Fremdeinwirkung wird laut Angaben der Polizei ausgeschlossen.

79-jährige Frau aus Bad Zwesten vermisst: Zuletzt am Mittwoch gesehen

Erstmeldung vom Freitag, 04.06.2021, 15.28 Uhr: Bad Zwesten – Eine 79-Jährige aus Bad Zwesten wird seit Donnerstag, 23.15 Uhr vermisst. Das teilt die Polizei mit.

Die Seniorin habe vermutlich ihre Wohnung verlassen und wird seitdem vermisst. Letztmalig gesehen wurde sie laut Polizei von einer Nachbarin am frühen Mittwochabend. Auch das Auto der Vermissten befindet sich nicht mehr vor Ort.

Vermisst in Bad Zwesten: Frau spurlos verschwunden

Die Frau könnte zeitweise nicht orientiert sein, ebenso sei ein medizinischer Notfall nicht auszuschließen. (ciz)

Im Kreis Göttingen wird derzeit ein 17-jähriges Mädchen vermisst, die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zudem wurde in Kassel eine 11-Jährige vermisst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.