Dahlien-Züchter benennt Pflanze nach Gudensberg

Gemustert: Eine Dahlie. Foto: nh

Gudensberg. Nach der Stadt Gudensberg wird künftig eine Dahlie benannt sein. Ein Züchter hat seine neueste Schöpfung „Stadt Gudensberg“ getauft.

Vermittelt hat den Kontakt Hans-Günther Vogel vom Fotoclub der Stadt. Zum Gudensberger Schmeckefuchs am 13. Mai wird die Blume vorgestellt, zu sehen wird es indes nur die essbaren Wurzelknollen geben. Diese gibt es als Geschenk für die Besucher. (ddd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.