1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fritzlar-Homberg
  4. Borken (Hessen)

Halloween-Nacht: Monster und gruselige Gespenster in der Borkener Innenstadt unterwegs

Erstellt:

Von: Peter Zerhau

Kommentare

100 Prozent Gruselfaktor war bei der Borkener Halloween-Nacht am Freitag (28. Oktober) angesagt. Viele kamen verkleidet in schaurig-schönen Kostümen in die Bergmannstadt.

Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
1 / 16Halloween-Nacht in Borken: Silvia Brüggemeier ist die Frau mit dem (Plastik)-Dolch. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
2 / 16Halloween-Nacht in Borken: Süße und kräftige kurdische Spezialitäten gab es am Stand von Veysi Özalp. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
3 / 16Halloween-Nacht in Borken: Für die gute Sache waren die Star Wars Fans for Charity der Gruppe Outpost 21 unterwegs und sammelten Geld für die Kita Bergzwerge in Borken © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
4 / 16Halloween-Nacht in Borken: Spaßfaktor Kinderkarussell. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
5 / 16Halloween-Nacht in Borken: Der trommelnde Walk-Act lockte die Besucher an. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
6 / 16Halloween-Nacht in Borken: Der trommelnde Walk-Act lockte die Besucher an. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
7 / 16Halloween-Nacht in Borken: Ein schaurig-schönes Quartett bildeten Jessica Wagner, Ulrike Horn, Jessica Knippschild und Tochter Paula (3). © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
8 / 16Halloween-Nacht in Borken: Viel zu tun hatten die beiden Ghost Buster Kelly und Katrin Wright aus Borken. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
9 / 16Halloween-Nacht in Borken: Seva und Bedirhan Yalniz versorgte die hungrigen Besucher mit Wurst und Brot vom Grill. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
10 / 16Halloween-Nacht in Borken: Der unbekannte Mann ohne Gesicht ist Star Wars Fan und gehört zu Outpost 21. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
11 / 16Halloween-Nacht in Borken: Süßes und Saures gab es beim Bücherwurm von Inge Raude, Sonja Lehmann, Anton Rose und Renate Rockensüß-Rose. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
12 / 16Halloween-Nacht in Borken: Leuchtende Geschenke für die Kinder verteilten Anke Müller und Jessica Bruchhäuser von der Raiffeisenbank Borken Nordhessen. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
13 / 16Halloween-Nacht in Borken: Daniela, Fabio (2), Stephanie Woll, Emanuel Cervellera und Liliana Woll auf Gruseltour. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
14 / 16Halloween-Nacht in Borken: Otis, Mr. Red und Liz aus Edermünde sind Halloween-Fans und Stammbesucher. © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
15 / 16Halloween-Nacht in Borken: Verkleidet auf Tour waren Hartmut und Christina Wagner aus Singlis mit den Söghnen Otto (5) und Oskar (4). © Peter Zerhau
Fotos der Halloween-Nacht in Borken 2022.
16 / 16Halloween-Nacht in Borken: In der oberen Bahnhofstraße unterhielt die Band „Feel the Sound of Music“ die Besucher. © Peter Zerhau

Borken - Die Erfolgsgeschichte der Borkener Halloween-Nacht wird fortgeschrieben. Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung der Stadt Borken und den lokalen Geschäftsleuten ein großer Erfolg. Bereits gegen 18 Uhr herrschte ein reges Treiben von Gespenstern, Monstern und Halloween-Fans. Kinder stürmten mit Tüten in die Geschäfte und forderten Süßes oder Saures. Zwischen Europaplatz und oberer Bahnhofstraße waren mit zunehmender Dunkelheit immer mehr dunkle Gestalten und Monster, aber auch nett verkleidete Halloween-Fans unterwegs

Auf der Flaniermeile zwischen Europaplatz und oberer Bahnhofstraße waren mit zunehmender Dunkelheit immer mehr dunkle Gestalten und Monster, aber auch sehr nett verkleidete Halloween-Fans unterwegs. An den Verpflegungs- und Getränkeständen gab es dann schon den einen oder anderen Stau und an den Orten, wo die Trommelgruppe lautstark auf sich aufmerksam machte, bildete sich rasch eine große Menschengruppe.

Sehr zufrieden äußerte sich Susanne Norwig von der Stadt Borken. „Diese Veranstaltung müssen wir am Leben halten, vor allen Dingen für die Kinder, die hier wie auch die Erwachsenen einen Riesenspaß hatten.“

Auch interessant

Kommentare