Fund bei Borken

Angler machen abscheuliche Entdeckung im Wasser bei Borken 

+
Horror-Fund in Hessen: Angler machten bei Borken eine schreckliche Entdeckung. 

In Hessen machen Angler einen Schock-Fund. Sie entdecken Überreste im Wasser.

  • Schock-Fund in Wasser
  • Nahe Borken in Hessen machen Fischer einen ekelhafte Entdeckung im Wasser
  • Fund bei Borken: Angler nennen ihn "respektlos"!

Borken - Abscheulicher Fund in Nordhessen: Mitglieder des Sport-Fischerei-Vereins Gombeth machten in ihrem Vereinsgewässer, in der Nähe von Borken, einen ekelhaften Fund

Die Angler wurde mit einer Sauerei konfrontiert. In ihrem Gewässer bei der Neuen Mühle hatte jemand eine größere Menge Schlachtabfälle einer Kuh über das Brückengeländer einfach ins Gewässer entsorgt. 

Fund bei Borken: Angler nennen es "respektlos"!

Laut Mitteilung des Vereins ist dies nicht nur illegal, „sondern auch respektlos gegenüber Natur und Angelverein, der diese Gewässer pflegt.“ Mitglieder holten mit Hilfe von Angelgerätschaften den Horror- Fund aus dem Wasser und entsorgten sie. 

Borken in Hessen: Dieser Fund ist eine wahre Sauerei

„Wir sind uns alle einig, dass dies eine große Sauerei ist, obwohl es sich um Abfälle einer Kuh handelt“, heißt es weiter.

Abscheulicher Fund bei Borken: Widerliche Abfälle wurden in einem Gewässer gefunden und vom Angelverein entsorgt. 

In einer Zeit, in der alle von umweltgerechten Verhaltensweisen sprechen, sei es wichtig, dass jeder entsprechend handelt. „Wir finden regelmäßig Zivilisationsabfälle rund um unsere Gewässer, von Weinflaschen, Einwegverpackungen, Kühlschränken bis hin zu Bauschutt und Grünabfällen.“ 

Den Fund hatten die Angler des Sport-Fischerei-Vereins Gombeth bei Borken gemacht.

Borken: Dieser Fund gehört nicht in die Umwelt 

Jeder habe die Möglichkeit, Schlachtabfälle fachgerecht zu entsorgen. Umweltverschmutzung sei eine Straftat und sollte zur Anzeige gebracht werden, so der Verein.

Bei der Polizei ging bisher keine Anzeige zu dem Fund ein, berichtet Sprecher Markus Brettschneider auf Anfrage.

Dieillegale Entsorgung von Abfällen wird auch im Habichtswald zunehmend zum Problem. Dies führt, laut Hessenforst, auch zu einer ungewollten Zunahme fremder Pflanzen. Meist bleiben die Täter unerkannt. 

Fund bei Borken: Fischer machen häufig Horror-Funde

Es kommt häufig vor, dass Fischer nicht alltägliche Funde machen. Ein besonders trauriger Fund, ereignete sich im letzten Jahr in Kassel. Hier fanden Angler einen leblosen Körper an der Fulda. 

Einen weitaus spektakuläreren Fund, als den in Hessen, gab es im Kreis-Northeim. Hier wurden Skelette gefunden.

Video: Schlachtabfälle sind ihnen manchmal vielleicht näher als Sie denken!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.