Frau rettete sich mit Sprung über eine Hecke

Mann fuhr mit Geländewagen auf Ex-Frau los

Polizei
+
Die Polizei sucht Zeugen für eine Auseinandersetzung in Borken (Hessen).

Borken – Nur durch einen beherzten Sprung über eine Hecke konnte sich am Montag eine 44-Jährige vor einem Geländewagen retten, der auf dem Bürgersteig auf sie zufuhr. Laut Polizei hatte sich die Frau kurz zuvor zwischen 14.30 und 14.45 Uhr mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten im Edeka-Markt in der Bahnhofstraße gestritten. Dabei soll der Mann die 44-jährige auch bedroht haben.

Als die Frau den Markt verließ und auf dem rechten Gehweg ging, bemerkte sie, das sich ein Auto mit erhöhter Geschwindigkeit näherte und direkt auf sie zufuhr. Sie sprang über die Hecke. Beim Wagen soll es sich um einen weißen Ford-SUV gehandelt haben, die Ermittler der Homberger Kriminalpolizei suchen Zeugen, die Angaben zum Streit oder der Bedrohung machen können.  bra

Hinweise: Polizei Homberg unter Tel. 0 56 81 / 77 40.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.