1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fritzlar-Homberg
  4. Borken (Hessen)

Scheune in Borken brennt: Große Rauchsäule bis nach Fritzlar sichtbar

Erstellt:

Von: Christina Zapf, Peter Zerhau

Kommentare

Eine Scheune im Borkener Stadtteil Singlis hat lichterloh gebrannt. Bis nach Fritzlar war die Rauchsäule zu sehen.

Borken - Laut Polizei entstand bei dem Scheunenbrand in Singlis ein Sachschaden in Höhe von 400.000 Euro. In dem Gebäude mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach befanden sich Getreide und landwirtschaftliche Geräte. Ein Mähdrescher wurde noch rechtzeitig aus der Scheune geholt.

Ein Anwohner im Mühlenweg hatte gegen 16 Uhr am Donnerstag, 11. März, Rauch im hinteren Bereich der Scheune gesehen. Neben der Feuerwehr war auch das Technische Hilfswerk (THW) mit einem Radlader im Einsatz. Das THW-Team sollte gelagerte Strohballen auseinanderziehen, damit diese besser gelöscht werden konnten.

Scheune in Borken brennt: Feuerwehr und THW im Einsatz

Die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk konnten das Übergreifen des Brandes auf die Nebengebäude verhindern. Die Scheune im Borkener Stadtteil Singlis brannte vollständig aus, sodass die Photovoltaikanlage und das Innere komplett zerstört wurden.

Eine Scheune brannte am Donnerstagnachmittag im Borkener Stadtteil Singlis. Dabei entstand ein Schaden von 400.000 Euro.
Eine Scheune brannte am Donnerstagnachmittag im Borkener Stadtteil Singlis. Dabei entstand ein Schaden von 400.000 Euro. © Peter Zerhau

Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Insgesamt waren 68 Retter der Feuerwehren der Großgemeinde im Einsatz. Personen wurden laut Polizei nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Ein Brandermittler der Homberger Kriminalpolizei nimmt am Freitag, 11. März, die Ermittlungen an der Brandstelle auf. (Christina Zapf und Peter Zerhau)

Hinweise an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 0 56 81/77 40

Erst kürzlich musste die Feuerwehr ausrücken, um das Feuer einer brennenden Scheune in Homberg zu löschen. Jugendliche bei einer Karnevalsfeier konnten gerettet werden.

Auch interessant

Kommentare