Mann war in Ischgl

Erster Coronavirus-Fall im Schwalm-Eder-Kreis: 54-jähriger Mann infiziert

Corona in Nordhessen: Erster Fall im Schwalm-Eder-Kreis
+
Corona in Nordhessen: Erster Fall im Schwalm-Eder-Kreis

Das Coronavirus ist nun auch im Schwalm-Eder-Kreis angekommen: Das Land Hessen meldete am Donnerstag die erste positiv getestete Person. Es handelt sich um einen 54-jährigen Mann.

Das teilte das Hessische Ministerium für Soziales und Integration mit. Der Mann hatte Anfang März gemeinsam mit einer zehnköpfigen Reisegruppe das österreichische Ischgl besucht.

Eine Sprecherin des Ministeriums berichtete unserer Zeitung, das der Mann „harmlose und milde“ Symptome aufweise. Alle zehn Teilnehmer der Reisegruppe seien dem Gesundheitsamt des Landkreises bekannt, teilt Pressesprecher Stephan Bürger mit, alle stünden unter häuslicher Quarantäne, bis geklärt ist, ob auch sie infiziert sind. 

Der Nachbarkreis Hersfeld-Rotenburg meldete gestern gleich sechs positiv getesteten Personen. Infiziert sind dort zwei Frauen und sechs Männer im Alter von 42 bis 61 Jahren, die ebenfalls alle nur milde Symptome aufweisen und unter häuslicher Quarantäne stehen. 

Es sei eine Frage der Zeit gewesen, wann der erste Fall im Schwalm-Eder-Kreis bestätigt würde, teilt der Landkreis mit. Der hatte vor einigen Tagen empfohlen, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern abzusagen. Seit heute gilt statt der Empfehlung ein Verbot. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.