Eröffnung 2022

Rewe-Neubau in Grifte: 100 Quadratmeter mehr Verkaufsfläche

Dort wo vor einem Jahr noch der alte Rewe-Markt stand, befindet sich derzeit eine große Baustelle für den Neubau.
+
Dort wo vor einem Jahr noch der alte Rewe-Markt stand, befindet sich derzeit eine große Baustelle für den Neubau.

In Edermünde-Grifte gehen die Bauarbeiten am neuen Rewe-Markt, Zur Mühle 1, voran. Die Eröffnung rückt näher.

In Edermünde-Grifte wurde der Rewe-Markt, Zur Mühle 1, im August geschlossen und abgerissen. Am gleichen Standort wird derzeit ein Neubau errichtet. Dieser soll im Februar 2022 eröffnen, sagt Anja Loewe, Leiterin der Rewe-Pressestelle Region Mitte auf HNA-Anfrage.

Die Bauarbeiten am neuen Gebäude liegen laut Loewe im Zeitplan. „Aufgrund von Problemen bei der Materialbeschaffung kam es punktuell zu leichten Verzögerungen.“ Errichtet wird das Gebäude von Stiebing Architektur aus Kirchheim.

Rewe-Neubau in Grifte: 100 Quadratmeter mehr Verkaufsfläche

Während der alte Markt eine Verkaufsfläche von 1200 Quadratmetern hatte, verfüge der Neubau über 1300 Quadratmeter. Der neue Rewe-Markt wird nach der aktuellen Green-Building-Bauweise des Unternehmens konstruiert.

Dazu zählen: 100 Prozent Grünstromversorgung, Tageslichtarchitektur, Einsatz nachhaltiger Baustoffe, natürliche Kältemittel, Abwärme der Kälteanlage wird für die Raumheizung zurückgewonnen, Regenwassernutzung für Reinigung, Toiletten und Außenbewässerung.

Ehemaliger Rewe-Markt in Edermünde-Grifte im Juli 2020.

Rewe-Neubau in Grifte: Mitarbeiter können zurückkehren

Die CO2- Neutralität des Supermarktes wird laut Loewe durch Einsatz regenerativer Energien erreicht. Damit erfülle der Neubau die Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), dessen Zertifizierung angestrebt wird.

Als der alte Markt im Sommer 2020 geschlossen wurde, hatten die Angestellten die Möglichkeit bekommen, in Rewe-Märkten in Baunatal oder Guxhagen zu arbeiten. Können sie bald nach Grifte zurückkehren? „Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nach der Schließung in die umliegenden Rewe-Märkte gewechselt sind, bekommen das Angebot, nach der Eröffnung wieder in Grifte zu arbeiten“, sagt Loewe. (Christina Zapf)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.