KHS erhielt erneut Zertifikat für Schwerpunkt in der Musikerziehung

Werden in der Schule an die Musik herangeführt: Die Schüler des kleinen Orchesters der Klassen 7 und 8 unter der Leitung von Michael Schmidt (hinten links) sind gut vorbereitet für die Auftritte am heutigen und morgigen Abend in der Stadtkirche Fritzlar. Foto: Eberlein

Fritzlar. Zum dritten Mal wurde die König-Heinrich-Schule (KHS) von der Hessischen Landesregierung als „Schule mit Schwerpunkt Musik" ausgezeichnet. Musik ist fester Bestandteil des Schulalltags an dem Fritzlarer Gymnasium. Und das ist auch eine der Voraussetzungen, um das Zertifikat zu bekommen.

Durchgehender Musikunterricht ist Pflicht. Nicht an allen Schulen steht von der fünften bis zur 12. oder 13. Klasse - je nach G8 oder G9 - das Fach Musik auf dem Stundenplan. An der KHS jedoch ist Musik nicht wegzudenken. Neben dem Musikunterricht, findet an der Schule, in Kooperation mit der Musikschule Schwalm-Eder Mitte auch Instrumentalunterricht statt. Hinzu kommen die Bläserklassen in den Jahrgangsstufen fünf und sechs.

Oft gelinge es, genug Schüler in einem Jahrgang für ein Blasinstrument zu begeistern, so dass daraus eine ganze Klasse gebildet werden könne, erklärt die stellvertretende Schulleiterin Iris Blum. „Die Bläserklassen sind etwas ganz Besonderes. Durch das gemeinsame Musizieren wird der Klassenzusammenhalt stark gefördert.“

Doch nicht nur in den Bläserklassen wird mehr musiziert als im normalen Musikunterricht. Auch die Mitglieder der verschiedenen Chöre an der Schule, des Symphonischen Blasorchesters, der Big Band, des kleinen oder Oberstufenorchesters, sowie die Schulband machen viel Musik. Egal ob bei Schulfesten, anderen feierlichen Anlässen oder zu sonstigen Gelegenheiten, an der KHS findet keine Veranstaltung ohne musikalische Umrahmung statt.

Und das setzt sich auch in der Freizeit vieler Schüler fort. „Unsere Schüler spielen auch in einigen Bands und Orchestern der Region mit“, sagt Musiklehrer Michael Schmidt. Er ist einer von fünf Musiklehrern, die für den richtigen Ton sorgen.

Heute und morgen zeigen die Schüler beim Weihnachtskonzert der Schule, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben. Neben den Sommerkonzerten und Musicalaufführungen, die regelmäßig stattfinden, gehören die Weihnachtskonzerte zum jährlichen Veranstaltungskalender der KHS. Die Konzerte in der evangelischen Stadtkirche Fritzlar beginnen jeweils um 19 Uhr. (zen)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.