Flitzer beim Seifenkistenrennen in Fritzlar

1 von 45
2 von 45
3 von 45
4 von 45
5 von 45
6 von 45
7 von 45
8 von 45
9 von 45

Die 2. Auflage des Fritzlarer Seifenkistenrennens war ein riesengroßer Erfolg. Mit 30 Startern war das Feld sehr gut besetzt, dazu kamen noch rund 32 Bobbycar-Piloten. Der Wettergott hatte es mit den 30 Seifenkistenpiloten und deren Fans auch sehr gut gemeint. Vom ersten freien Training bis hin zum letzten Start blieb es trocken. Das lockte natürlich mehrere hundert Besucher an die Rennstrecke vom Amtsgericht bis hinunter zum Berliner Platz. Die Piloten wurden lautstark angefeuert. Am Start waren die tollsten und verrücktesten Konstruktionen, vom klassischen Flitzer mit Holz oder transparenter Kunstglashülle über die hölzerne Variante bis hin zur Pappverkleidung, wie sie Vassili Janke an seinem Batmobil verbaut hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Großer Andrang bei Herbstmarkt in Homberg
Homberg. Das war wieder ein voller Erfolg für die Veranstalter in der Kreisstadt. Mehrere tausend Besucher drängten …
Großer Andrang bei Herbstmarkt in Homberg
Erntedankfest in Fritzlar
Es war wieder Kaiserwetter in der alten Dom- und Kaiserstadt und das nutzten die zahlreichen Menschen zu einem …
Erntedankfest in Fritzlar