Leerstehendes Haus in Borken nach Brand nicht mehr bewohnbar

1 von 19
2 von 19
3 von 19
4 von 19
5 von 19
6 von 19
7 von 19
8 von 19
9 von 19

Borken. Am Dienstagmorgen hat in Borken (Schwalm-Eder-Kreis) ein leerstehendes Wohnhaus gebrannt. Es ist nicht mehr bewohnbar und muss vermutlich abgerissen werden

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Ei, Ei, Osterei - Malwettbewerb - Fritzlar-Homberg
Ei, Ei, Osterei - Malwettbewerb - Fritzlar-Homberg
Frühlingserwachen in Borken: Die Sonne lockte viele Besucher an
Die Besucher des Frühlingserwachen in Borken hatten Glück mit dem Wetter. Bei strahlendem Sonnenschein schlenderten sie …
Frühlingserwachen in Borken: Die Sonne lockte viele Besucher an