Stadtfest: Borken feierte drei Tage lang

1 von 30
2 von 30
3 von 30
4 von 30
5 von 30
6 von 30
7 von 30
8 von 30
9 von 30

Viel zu entdecken gab es am Wochenende in Borken. Drei Tage lang feierte die ehemalige Braunkohle-Bergbaustadt ihr Stadtfest. Den Auftakt machten am Freitagabend der Lampionumzug und der Fassbieranstich. Dichtes Gedränge herrschte am Samstag auf der Bahnhofsstraße: Die Besucher flanierten zwischen den Ständen des Straßenflohmarktes.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Leerstehendes Haus in Borken nach Brand nicht mehr bewohnbar
Borken. Am Dienstagmorgen hat in Borken (Schwalm-Eder-Kreis) ein leerstehendes Wohnhaus gebrannt. Es ist nicht mehr …
Leerstehendes Haus in Borken nach Brand nicht mehr bewohnbar
Wecke- und Worschtmarkt in Borken
Wecke- und Worschtmarkt in Borken