Vorträge und Workshops geplant

Frauengesundheitstag: Am 10. November geht es in Borken nur um Frauen

Ein Team für die Frauengesundheit: Katja Heiweg (Jobcafé), Hanah Beier und Natascha Schnücker (VHS), Bärbel Kesper (Agentur für Arbeit), Carina Kessler (Tourismusbeauftragte Borken) und Gerlinde Eckhardt (Kreisfrauenbeauftragte).
+
Ein Team für die Frauengesundheit: Katja Heiweg (Jobcafé), Hanah Beier und Natascha Schnücker (VHS), Bärbel Kesper (Agentur für Arbeit), Carina Kessler (Tourismusbeauftragte Borken) und Gerlinde Eckhardt (Kreisfrauenbeauftragte).

Schwalm-Eder. Frauen in der Familienphase nehmen sich zu oft zu wenig Zeit für sich und ihre Gesundheit: Das stellt die Kreisfrauenbeauftragte Gerlinde Eckhardt immer wieder fest.

Doch kleine Auszeiten, um Kraft zu tanken, seien wichtig, um den Spagat zwischen Job, Haushalt und Familie zu schaffen. Daher veranstaltet das Kreisfrauenbüro mit Kooperationspartnern am Samstag, 10. November, einen Frauengesundheitstag im Bürgerhaus in Borken.

Dort können sich Frauen aller Altersklassen an 35 Ständen über Themen informieren, die vor allem sie etwas angehen. Obwohl junge Frauen in der Familienzeit oft wenig Zeit für sich haben, sei das Interesse an Themen rund um Gesundheit gerade bei ihnen sehr groß, sagt Gerlinde Eckhardt. Dabei gehe es nicht nur um die eigene Gesundheit, sondern auch um das Wohl der Familie.

Die Themen sind breit gefächert. Sie reichen von Gesundheitsthemen wie Yoga und Naturheilkunde über gesunde Ernährung bis hin zu Dingen wie Schmuck, die man anschauen und anprobieren kann. Darüber hinaus werden Informationen zur Alterspflege von Angehörigen und den Mütternotdienst geboten. Kooperationspartner sind wie im vergangenen Jahr die Stadt Borken, der Starthilfe Ausbildungsverbund, die Volkshochschule, das Arbeitsamt Korbach und das Jobcenter Schwalm-Eder.

Ein Schwerpunkt ist die berufliche Weiterentwicklung und der Wiedereinstieg in den Beruf. Die Frauen könnten auch Unterlagen zum Bewerbungscheck mitbringen. „Das wurde im vergangenen Jahr sehr gut angenommen“, sagt Katja Heiweg vom Jobcafé. Es sei eine gute Möglichkeit, sich unkompliziert über die berufliche Weiterentwicklung zu informieren. Man könne auf der Messe ganz einfach viele wertvolle Kontakte knüpfen, erzählt Hannah Beier von der VHS. Außerdem sei es eine gute Möglichkeit, sich einmal einen schönen Nachmittag mit einer Freundin zu machen. „Der Frauengesundheitstag lebt von der Vielfalt der Angebote an Themen für Frauen“, sagt Natascha Schnücker von der VHS-Schwalm-Eder. Vorträge und Workshops zu Ernährung, Umgang mit Stress und natürlichen und herkömmlichen Arzneimitteln sind weitere Themen. Der Tageselternverein Schwalm-Eder bietet ein Kinderangebot, es gibt ebenfalls ein Café.

Vorträge und Workshops:

Zum Gesundheitstag für Frauen am Samstag, 10. November, 11 bis 16 Uhr im Parkhotel Bürgerhaus Borken ist folgendes Programm geplant: 

Vorträge: 

11.30 Uhr: Basen und Entschlacken, Ernährungsberaterein Eva Kloiber

12.30 Uhr: Arzneimittelverträglichkeit, Dr. Bernd Adam

13.30 Uhr: Schüßlersalze für Frauen, Ruth Engelbrecht, Heilpraktikerin

14.30 Uhr: Klangeschalentherapie; Anette Heßler, Klangtherapeutin

Workshops: 

12 Uhr: Gesunde Ernährung, Kerstin Thomas Gesundheitsberaterin

14 Uhr: Mehr Ich sein statt Stressspirale, Juliane von Witten, Burn-Out Beraterin

15 Uhr: Yoga und Meditation: Petra Rothe, Yogalehrerin. 

Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.