20-Jähriger Fahrer war zu schnell in Kurve 

Drei Mädchen bei Unfall in Wabern leicht verletzt

Wabern. Ein Unfall mit drei leicht verletzten Mädchen ereignete sich am Samstag gegen 3.30 Uhr auf der B253 an der Autobahnabfahrt Wabern.

Laut Polizei verließ ein 20-jähriger Fritzlarer die A49 an der Ausfahrt Wabern, um links auf die B 253 abzubiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen grauen Ford Fiesta. Der kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Fritzlarer jedoch zunächst weiter, vermutlich, um nicht mit dem kaputten Unfallwagen auf der Bundesstraße stehen zu bleiben. Nachdem er links in den Birkenweg in Richtung Rothhelmshausen abgebogen war, verständigte er selbst den Rettungsdienst.

Im Auto befanden sich drei Mitfahrerinnen: Eine 19-Jährige aus Borken, eine 17-Jährige aus Schwalmstadt und eine 17-Jährige aus Gudensberg. Alle drei hatten beim Unfall leichte Verletzungen erlitten und wurden ins Hospital zum Heiligen Geist in Fritzlar gebracht. Der Fahrer blieb unverletzt.

Nach Angaben der Polizei entstand am Auto ein Schaden von 4000 Euro. (jmx)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.