Durstewitz und Herr Müller beim Familientag in Fritzlar

Auf der Marktplatzbühne: Herr Müller und seine Gitarre. Foto: privat

Fritzlar. Unter dem Motto „Wohnen und Leben mittendrin" verwandelt sich die Fritzlarer Altstadt mit Marktplatz und Allee am Sonntag, 23. August, zu einem großen Aktionsraum für Familien.

Auf dem Programm stehen unter anderem Mitmachaktionen, Musik und Tanz sowie Sportspiele. Das können Familien am Sonntag erleben:

Marktplatzbühne: Hier spielt von 12 bis 13 Uhr die Jazzgruppe NeoOrleo Jazz-Klassiker der 1920er und 1930er-Jahre, ab 13 Uhr begrüßt Bürgermeister Hartmut Spogat die Gäste und stellt den neuen Kalender „Leben und Wohnen Mittendrin“ vor. Von 14.20 bis 15.20 Uhr gibt es auf der Marktplatzbühne Musik zum Mitmachen. Zu Gast sind Herr Müller und seine Gitarre. Beim turbulenten Kinderkonzert hört das junge Publikum ein Best-Of aller Müller-Songs der vergangenen Jahre. Dabei tanzen die Jüngsten nicht nur mit einem Gespenst, sondern turnen auch mit der witzigen Marionette Friedrich. Außerdem erfahren die Gäste Erstaunliches über die grimmschen Märchenhelden. Von 15.30 bis 16.15 Uhr ist die Trommel-Rhythmusgruppe Zeitpuffer zu Gast, Christian Durstewitz und Band spielen von 17 bis 18 Uhr. Der26-jährige Sänger aus Fritzlar landete bei Stefan Raabs Castingshow „Unser Star für Oslo“ auf dem dritten Platz.

Sorgt für Spaß: Der Kinder-Clown Laurin kommt am Sonntag auf den Marktplatz. Hier zaubert er mit Sina (links) und Anna (rechts) beim Lindenfest in Lohfelden. Archiv. Wohlgehagen

Marktplatz: Ab 12 Uhr steht das Klettermobile auf dem Martkplatz, außerdem wird den ganzen Tag Kinderschminken angeboten. Von 13.30 bis 16.30 Uhr sorgt Zauberclown Laurin für gute Laune. Außerdem können die Jüngsten an zahlreichen Bastelaktionen teilnehmen. Wer etwas über Fritzlar lernen möchte, kann an der Stadtführung von Clemens Lohmann teilnehmen. Sie findet von 15 bis 16 Uhr statt.

Allee: Das Technische Hilfswerk bietet von 12 bis 18 Uhr Kistenstapeln an, zum gleichen Zeitpunkt sind die Sportler des TuS Fritzlar zu Gast und üben mit den Gästen Basketballspielen, der SV Germania wartet mit Torwandspielen auf. Von 15.30 bis 17.30 Uhr verzaubern David Friedrich und sein Team aus Marburg mit kunterbunter Seifenblasenkunst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.