Vorgeschmack auf Karnevalskampagnen

Karneval-Tanzgruppen zeigten Feuerwerk der Akrobatik

+
Sie begeisterten die Zuschauer mit farbenfrohen Kostümen und einer tollen Show: Die Tänzer machten Lust auf die Karnevalssession.

Fritzlar. Bunte Kostüme, viel Programm und 1350 Besucher: Beim Tanz der Interessengemeinschaft Karneval in Nordhessen (IKN) in der Stadthalle Fritzlar gab es einiges zu sehen.

Mit einem dreifach „Alle Wille“ hat der Präsident der Interessengemeinschaft, Jürgen Möller, das Freundschaftstanzen eröffnet. Ausrichter waren die Fritzlarer Karnevalsvereine „Stadtnarren“, „Närrische Elf“ und „Eddernarren“. „Wir sind stolz, dass unsere drei Kernstadtvereine so zusammenstehen, das gemeinsam organisieren und die Logistik gemeinsam leiten und lenken“, lobte Bürgermeister Hartmut Spogat die Präsidenten Otto May (Eddernarren), Karl-Heinz Bischof (Närrische Elf) und Andreas Salzmann (Stadtnarren). Insgesamt 19 Mitgliedsvereine der IKN waren vertreten.

Mehr als 1350 Besucher waren am Wochenende gekommen, um sich einen Vorgeschmack auf die Karnevalskampagnen der Vereine zu holen. Am Samstag gingen die großen Tanzgarden und Tanzmariechen an den Start und boten den Zuschauern auf der Bühne der Stadthalle ein buntes Feuerwerk an Marsch- und Showtänzen.

Prächtige Kostüme

Atemberaubende Akrobatikeinlagen versetzten die Gäste in ungläubiges Staunen. Besonders die phantasievoll gestalteten Kostüme bei den Showtänzen waren ein Hingucker. Zeitreisen ins Mittelalter, in die 1990er Jahre oder in die Zukunft wurden farbenprächtig in Szene gesetzt. Turbulent ging es bei Robin Hood und seinem Gefolge, den taffen Mädels bei „Girl-Power“ oder einer Street-Gang bei „The Rich and the Famous“ zu. Sexy kamen die Spioninnen beim Abschlusstanz „Mission Possible“ daher. Am Sonntag begeisterten die Bambini- und Jugendabteilungen die Besucher. An beiden Tagen wurden mehr als 90 Tänze dargeboten, die mit kräftigem Applaus, einige sogar mit Raketen, honoriert wurden. Möller lobte die Tänzer: „Die Tänze werden von Jahr zu Jahr besser, die Kostüme sind eine Augenweide. Ihr wart einfach spitze.“

Von Nadja Zecher-Christ

Nordhessische Narren feierten in Fritzlar

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.